Neues Anime-Label AniMoon Publishing veröffentlicht »Yosuga no Sora«

animoon

Ein neues Anime-Label erblickt das Licht der Welt. Die AniMoon Publishing GmbH aus Potsdam veröffentlicht ab Oktober 2016 Anime-Serien und Animationsfilme auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der erste Titel wird »Yosuga no Sora« sein.

Wie wir bereits berichtet haben, wird die Serie »Yosuga no Sora« derzeit auf Deutsch synchronisiert. Jetzt wurde offiziell bekannt gegeben, dass das neue Anime-Label AniMoon Publishing die Serie ab dem 28. Oktober auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

Die streng limitierte Collector’s Edition von Volume 1 enthält die Folgen 1 bis 4 und erscheint im hochwertigen Mediabook mit edlem Sammelschuber und exklusivem Plüschhasen. Die unverbindliche Preisempfehlung für das erste Volume liegt bei jeweils 34,99 € für die DVD und Blu-ray. Bei der FSK hat man eine Freigabe ab 16 Jahren beantragt.

Cover von Volume 1:
cover1

Das neue Label beschreibt sich so:
AniMoon wählt Lizenzen aus, die sich bei den Fans besonderer Beliebtheit erfreuen und kreiert ein qualitativ hochwertiges Premiumprodukt mit erstklassiger deutscher Lokalisierung, einzigartiger Verpackung und herausragenden Extras. Als Vertriebspartner konnte AniMoon das Kölner Vertriebsunternehmen Rough Trade Distribution gewinnen. Über ihr breit aufgestelltes Vertriebsnetzwerk werden die Produkte von AniMoon in sämtlichen relevanten Outlets, wie Media Markt, Saturn, Müller und Amazon vertrieben. Bei der Synchronisation der Animes arbeitet AniMoon mit dem Berliner Synchronstudio Oxygen Sound Studios zusammen.

Darum geht es in »Yosuga no Sora«:
Nach dem tödlichen Autounfall ihrer Eltern, ziehen die Zwillinge Haruka und Sora in die ländliche Residenz ihrer Großeltern, wo sie schon als Kinder glückliche Sommerferien verbracht haben. Auf dem Lande angekommen, treffen sie auf Freunde aus Kindertagen. Schnell holt sie die Vergangenheit ein und die scheinbare Idylle beginnt zu bröckeln. Es kommen Wahrheiten ans Licht, alte Gefühle flammen auf und es entwickeln sich 4 leidenschaftliche Liebesgeschichten – mit ungeahnten Folgen…

Quelle: AniMoon Publishing

Kommentare

31 Kommentare und Antworten zu "Neues Anime-Label AniMoon Publishing veröffentlicht »Yosuga no Sora«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Guts
Gast

Vol. 1 kostet 34,99 € (DVD und BD). Man kann den Anime aber auch günstiger auf deren Seite vorbestellen, erinnert da doch schon etwas an FilmConfect. Haben die beiden Publisher zufällig etwas gemeinsam, beide sind glaub ich in Potsdam und ein Name aus dem Impressum führt mich auch zu FilmConfect?

DrBlock42
Gast

Moin,
wo kann man den denn schon vorbestellen (und wo am günstigsten :O )? Auf Amazon gibt es noch keinen Eintrag.

Guts
Gast
Holzklotz
Gast

Danke für den Tipp 🙂

Mana
Gast

Ohja super, wir haben ja noch nicht genug Herausgeber die was raushauen zu teuren Preisen….und dann auch noch die nächsten die die selben Studios wählen für die Synchro. Wenn man mit so nen Titel anfängt weiß man wohl was da in Zukunft zu erwarten ist, wird wohl eher nur sowas kommen…xd

Zumindest sieht es mal nach extwas mehr Extras aus als sonst…aber das für so eine Serie ist schon schade, aber naja klar für die Fanservice-Otakus macht man sowas ja gerne*hust*…

Fate93
Gast

Ja haten kannste aber sonst nix. Ist cool das die Yosuga no Sora bringen besser das als würden sie so einen scheiß wie Jojos Bizarre Advendture oder One punch man bringen. Außerdem ist das kein reiner Fanservice anime da geht es um romance und Gefühle. Da gehört eben auch Sex dazu, der hier dezent dargestellt und man keine geschlechtsteile sieht. Manchmal frag ich mich was leute wie du für zeit haben sich über sowas aufzuregen. Außerdem geht es hier mehr um die story und nicht um den Fanservice der überhaupt nicht im Vordergrund steht. Außerdem bin ich ein Kerl und da sieht man sowas auch mal ganz gern. Also erstmal nachdenken und nicht alles gleich in den dreckziehen Kollege.

Mana
Gast

Sorry, aber laber keinen Stuss, das ist einfach die Realität….Ecchi Animes sind aus genau diesen Gründen welche und eine ernste Story kann man auch ohne solches gut und weitaus besser erzählen. Stellt man aber gewisse Dinge bewusst zur Schau in bestimmten Zusammenhängen ist das nichts anders als gewollter Fanservice und die Gier von solchen ‚Otaku‘-Fans zu befriedigen. Schließlich hat man hier auch noch heiklere Themen und sieht sogar mehr und das auch wieder mal -wie normal- mit Mindrjährigen. Wer das nicht rafft dem ist nicht mehr zu helfen (ja selbst wenn man es mag sollte man das kapieren)….man darf es ja ruhig mögen sollte sich andere Dinge trotzdem eingestehen und nichts dran Schönreden. Denn es ist nun mal nicht alles nur daran supertoll. 🙂
Und es kommt genug so Krempel raus, andere Genre dagegen garnicht bzw Titel mit weitaus besseren Storys. Zudem sollte man auch immer bedenken, selbst wenn es einen gefällt, dass solche Titel nicht gut für die Vorurteile von Normalverbrauchern sind, denn die unterstützt man so nur weiter. 😉

Baschti1989
Gast

bin der gleichen meinung wie Fate93 , seit lieber froh wenn ein Anime den weg hier her findet. und wenn es dir zu teuer ist es zwingt dich ja keiner diesen zu kaufen, Ich bin auf alle fälle froh das es ein neues Label gibt. Wer weis welche Animes dieser noch Lizenzsieren wird, bin gespannt, werde wohl auf der Connichi mich mit den mal unterhalten 🙂

Mana
Gast

Genau diese Einstellung ist aber totaler Quatsch…Klasse statt Masse ist viel wichtiger. 😉 Und es gibt nun mal auch noch andere Genre etc. das hat nichts damit zu tun ob man es selber mag oder nicht, aber es fehlt einfach der Ausgleich…
Zudem es macht keinen Sinn Tonnen von Titel rauszuhauen, wenn man so nicht mal andere Dinge vorher sinnvoll endlich verbessert.
Und ihr steht garnicht was ihr mit so einer falschen Ansicht heraufbeschwört, wenn ihr ständig nach Titel xy ruft und wünschst und garnicht den Markt und die Preise + Qualität und wie die Titel bei uns ankommen usw bedenkt….
Ihr denkt nämlich genauso wie die Herausgebern nur an das hier und jetzt schaut nicht weiter voraus. 😉

Wenn der Markt dann wieder zusammenbricht, weil zu wenig gekauft wird und zuviel eintötiges und nicht wirklich gutes Zeug kam dann braucht ihr Euch nicht wundern und habt sogar etwas mit dazu beitgetragen.

Fate93
Gast

Jo sicher gerade du hast mehr im Kopf alles klar. Beratungsresistend bin ich nur bei dir weil du nur mist schreibst und rumhatest wie ein kleines Baby das zu viel zeit hat. Wenn du außer haten sonst nochwas können würdest wäre schön. Was würdest du den auf den markt bringen 1000 staffeln one piece (nix gegen die one piece fans unter euch) oder Doch lieber Katholiken fernsehen?

Fate93
Gast

Wenigstens einer der noch was in der Birne hat. ^^

Mana
Gast

Du bist dagegen anscheinend Beratungsrestisent, wie andere die es einfach so befürworten am deutschen Markt. – Sorry für dich, ich hab weitaus mehr im Kopf. 😉

Mr.X
Gast

Sie haben leider schon ein dickes Minus bei mir und das ist die Anzahl der Volumes 4 Auf ihrer Seite steht zwar das Volume 1 die 4 Folgen des xy Arcs enthält und Volume 2 die nächsten 4 Folgen was aber gar nicht hinkommt da Route 2 nur 2 Folgen hat
(siehe Grafik -> http://www.animoon-publishing.de/programm/) auch kann bei 12 Folgen die Aufteilung nur 4-2-3-3 sein wenn Volume 1 4 Folgen hat und für 2 Folgen dann 25€ ne danke

oder machen die einfach Folgen z.B. Nr. 2 doppelt drauf xD

Mana
Gast

Da man jede Route bei solchen Titeln einzeln sehen kann ist es halt so gemacht, das garnicht jeder alles kaufen müsste. Wer aber alles kaufen will (was wohl auf die meisten zutrifft), schaut dann halt etwas blöder aus der Wäsche.

suby
Gast

nicht nur die anzahl der Volumes bekommt ein minus , sonder auch das Synchronisationstudio.

Radiergummi
Gast

Wieso sollte das Synchronstudio denn ein Minus bekommen? Rall ich nicht.

Old Guy
Gast

Das Synchronstudio ist das beste zur Zeit im Bereich Anime.

suby
Gast

weil die immer und immer wieder die selben Leute in die Synchros nehmen , was langsam echt nervig ist.
mir persönlich vergeht so die Lust auf entsprechende Produkte.

Mana
Gast

Weil es weitaus bessere Synchrostudios gibt, aber die Herausgeber immer zu den selben greifen….und auch viel zu häufig dazu in letzer Zeit die selben Sprecher verwenden. Daran ist in beiden Dingen absoulut nichts tolles daran.

Nyantan
Gast

Noch ein neuer Publisher, einfach nicht mehr zu ertragen wie mehr und mehr aus dem Boden schießen, und uns mit ihren Dreckssynchros vergewaltigen und dafür auch noch Geld bekommen! Naja aber anscheinend steht die Mehrheit ja dadrauf, aber jeder der den »Scheiß« den die Publisher veröffentlichen mag, hat »Animes« niemals wirklich gemocht!

Viel Spaß, 105 Euro für Google-Übersetzer-Audio auszugeben!

Fate93
Gast

Hey erzähl doch keinen Quatsch das synchrostudio das yosuga no sora macht, hat vorher auch Ano Hana gemacht und bei Ano Hana find ich die deutsche synchro besser als die Japanische (kenne beide synchros). Immer nur haten und kritisieren mehr könnt ihr nicht. Anstatt sich zu freuen das der Anime Markt in Deutschland wieder boomt kritisiert man ohne ende echt peinlich.

Nyantan
Gast

Das man den Anime Markt in Deutschland abfeiert ist Peinlich!
Japanische Fassung von Ano Hana soll schlechter sein, #Facepalm

Fall-Moon
Gast

Dir ist wirklich nicht mehr zu helfen. Echt traurig.
So wie du redest, bist du ein echter Weeb, wenn du weißt was das ist. Wenn nicht, google es mal. Mit Google scheinst du dich ja bereits auszukennen.

Und jetzt zum eigentlichen Thema: Nur weil DIR deutsche Synchronisationen bei Animes nicht gefallen, bedeutet das nicht, dass du hier grundlos deinen Hass verbreiten musst. Denn ehrlich gesagt ist das wirklich peinlich, wie Fate93 bereits gesagt hat.
Und was bitte soll dieser behinderte Satz: >>jeder der den »Scheiß« den die Publisher veröffentlichen mag, hat »Animes« niemals wirklich gemocht!<<
Was maßt du dir mit solchen Aussagen eigentlich an? Woher nimmst du das Recht darüber zu bestimmen, wie sehr jemand Animes mag? Genau, dazu hast du kein Recht!
Ich gebe Geld für Animes aus, eben weil ich sie so mag! Und jetzt mal zum mitschreiben, da du ja scheinbar hinterm Mond wohnst und das nach wie vor nicht mitbekommen hast: Auf JEDER DVD und JEDER Blu-Ray kann man sich die Animes standardmäßig mit dem japanischen Original-Ton und deutschen Untertiteln anschauen, wenn dir schon die Synchro nicht passt… Aber da du ja so stur und dickköpfig bist und nicht von deiner Einstellung zurücktreten kannst, wirst du dich damit wohl bisher nicht beschäftigt haben oder es einfach ignoriert haben.

Also pass in Zukunft auf was du sagst.

Fate93
Gast

Ist aber so das sag nicht nur ich. Immer diese Synchrohater echt lame geworden wie oft sie aus ihrer ecke kriechen.

Fate93
Gast

Außerdem ist die japanische stimme von menma derart quitschig da schau ich mir lieber das deutsche an als Ohrenkrebs zu bekommen. Aber egal ihr habt ja alle sowieso immer recht ne.
Mana und Nyantan die besten hater auf der seite.
Kurze frage an Robin Hirsch wollt ihr nicht mal daumen hoch und runter bei Anime2you machen würde ich extrem feiern

Mana
Gast

@Fate93

lol bei dir scheint wohl etwas nicht mehr ganz richtig zu sein, wenn du gleich jeden der gerechtfertig Kritik übt und das auch darf egal auf was bezogen als hater hinstellst. :p

Und Nyantan hat schon Recht das es einfach nur traurig ist, wie sehr manche Fans immer alles von den dt Herausgebern abfeiern und alles nur supertoll finden und mitmachen – hauptsache es kommt immer mehr raus ohne mal so etwas mehr über die Konsequenzen nachzudenken bravo!
Das hat auch nichts damit zu tun wie groß man ein Fan von etwas ist oder wie gut einen was gefällt. Da ist auch egal ob man jap oder dt synchro mag…
Trotzdem sollte man kritikfähig sein und die Meiung von anderen akzeptieren. 😉

@Robin Hirsch

finde nicht das man das braucht ist ja hier nicht FB….und wird dan eh immer von vielen ausgenutzt. War ja i Forum auch nicht anders…

Dreambird1973
Gast

Sehr sinnvoll die Aussage und völlig eingleisig. Man merkt das du entweder nicht im geringsten über deine Aussage nachgedacht hast, oder einfach bloss generell keine Synchros magst. Sollte letzteres zutreffen dann sei so gut und guck dir keine synchronisierten Anime mehr an, ich esse ja auch nichts, dass ich nicht leiden kann um dann darüber abzulästern. Und nichts anderes ist dein Kommentar. Unreflektiertes und sinnfreies reines Gelästere. Das jemand wie du sich dann auch nicht über neue Publisher freuen kann die weitere Anime auf den deutschen Markt bringen ist dann natürlich logisch. Ich geb dir einen guten Rat. Wenn du doch was für deutsche Synchros übrig haben solltest, dann lästere nicht sinnlos rum, sondern versuche konstruktive Kritik zu üben, am besten auf den Seiten der jeweiligen Publisher bei denen dir was nicht gefällt.

Fate93
Gast

Cool und danke für die News die immer so schnell bei euch kommen.^^

Saya
Gast

Habe den neue Publisher der Animoon, gefragt: könnten sie Hunter X Hunter 2011, D.N.Anegel und Golden Time Lizenzieren ? jetzt muss ich warten was Animoon Antworten wird.
Aber ich hoffe das bei die 3 ein Anime die Lizenz übernhemen.

Fate93
Gast

Jo Golden Time wär schon cool auf deutsch ^^