Erste deutsche Synchronsprecher von »Invaders of the Rokujyouma« bekannt

invaders-of-the-rokujyoma_

Am 25. November veröffentlicht KAZÉ Anime das erste Volume der Serie »Invaders of the Rokujyouma« mit deutscher Synchronisation auf DVD und Blu-ray. Kürzlich wurden die ersten deutschen Sprecher enthüllt, die den Charakteren hierzulande ihre Stimmen leihen werden.

Die Dialogregie übernimmt Marco Kröger. Für das Dialogbuch der ersten Folge war Matthias Müntefering verantwortlich. Bei den weiteren Episoden übernahm Lan Nonnemann diese Rolle. Für die Synchronisation ist die AV Visionen GmbH in Berlin verantwortlich.

Werbung

>> Auf Amazon vorbestellen (Blu-ray)
>> Auf Amazon vorbestellen (DVD)

CharakterSynchronsprecher
Harumi SakurabaLisa Braun (Yukina Kosaka, The Rolling Girls)
Shizuka KasagiDaniela Grubert (Mio Sawada, To Love-Ru: Trouble)
Theiamillis Gre ForthortheLeonie Dubuc (Mikan Yuuki, To Love-Ru: Trouble)
ArmreifSebastian Römer (Marcel, Mr. Robot)

Darum geht es:
Der Mietpreis von 5 000 Yen ist ein Witz, ein Schnäppchen, eine Chance, die sich kein zweites Mal bietet. Das findet zumindest Koutarou und bezieht vor seinem ersten Oberschuljahr das Zimmer 106 im Corona Haus, alle Ermahnungen seines Freundes Makkenji, dass es dort spuken soll, in den Wind schlagend. Während der letzte Karton nicht mal ausgepackt ist, bekommt er auch schon ungebetenen Besuch: das Geistermädchen Sanae, die Unterirdische Kiriha, das vermeintliche Magical Girl Yurika und die Alien-Prinzessin Theia mit Dienerin. Jede Einzelne will Koutarou so schnell wie möglich loswerden, um sein Zimmer für ihre ganz eigenen Pläne zu nutzen. Klar, dass da die Fetzen fliegen! Um die Nachbarn nicht zu stören und die Wohnung nicht vollends zu verwüsten, setzt die höllische Vermieterin Shizuga dem Ganzen ein Ende. Das ist der Beginn einer geselligen WG mit rücksichtsvollen Mitbewohnern in harmonischer Stimmung – oder auch nicht

Quelle: Synchronkartei

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "Erste deutsche Synchronsprecher von »Invaders of the Rokujyouma« bekannt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
TaubenHaucher
Gast
TaubenHaucher

»Für die Synchronisation ist die AV Visionen GmbH in Berlin verantwortlich.«

Das ist doch der Vertrieb von Kaze? o.O

Robin Hirsch
Admin

Ja, aber die Synchronkartei listet AV Visionen als zuständiges Synchronstudio. Auch die Sprecher geben auf ihren Seiten an, dass sie für AV Visionen sprechen. Im Normalfall geben diese immer das zuständige Synchronstudio an. Man darf also gespannt sein, was das zu bedeuten hat…

TaubenHaucher
Gast
TaubenHaucher

Sehr interessant. Danke.

Mana
Gast
Mana

Sie meinten aber im Forum das sie kein eigenes Studio haben oder dergleichen…