Anime-Nacht bei ProSieben MAXX am Mittwoch mit rekordverdächtigen Quoten

AKAME_GA_KILL__895953-1

Die gestrige Anime-Nacht bei ProSieben MAXX konnte quotenmäßig wieder voll überzeugen – bis zu 5,1% Marktanteil wurden erreicht. Wir haben auch heute wieder einen Blick auf die aktuellen Quoten geworfen.

Die neue Folge von »Tokyo Ghoul« sahen sich gestern um 23:55 Uhr 170.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren an. Sehr gute 4,0% Marktanteil konnten in dieser Zielgruppe erreicht werden.

Den bereits zweiten Rerun von »Demon King Daimao« verfolgten um 00:25 Uhr 160.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren. Hier lagen stolze 4,8% Marktanteil drin.

Auch »Akame ga Kill!« konnte um 00:45 Uhr mit guten Quoten punkten. Hier sorgten 140.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren für rekordverdächtige 5,1% Marktanteil in der Zielgruppe.

Der durchschnittliche Marktanteil lag in diesem Monat bisher bei 1,2% bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren.

Quelle: SevenOne

Kommentare

1 Kommentar zu "Anime-Nacht bei ProSieben MAXX am Mittwoch mit rekordverdächtigen Quoten"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Busenmeister Brandish
Gast

Jetzt weiss ich auch, warum die Serie Akame ga kill und nicht Tatsumi ga kill heisst^^