»Seraph of the End: Vampire Reign« erscheint in einer Standard Edition

Seraph-of-the-End

Am 26. Mai 2016 veröffentlichte Universal Pictures das erste Volume von »Seraph of the End« hierzulande auf DVD und Blu-ray. Laut dem Online-Versandhändler Amazon spendiert der Publisher dem ersten Volume der Serie eine Standard Edition, welche bereits vorbestellbar ist.

Die Standard Edition von »Seraph of the End: Vampire Reign« erscheint voraussichtlich am 8. Dezember 2016 auf DVD und Blu-ray. Bei Amazon wird die DVD aktuell für 25,80 € und die Blu-ray für 29,32 € gelistet.

Bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 1 – Limited (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 – Limited (DVD | Blu-ray)

Darum geht es:
Im Jahr 2012 hat ein Virus auf der Erde gewütet und alle Menschen über 13 Jahre getötet. Gleich darauf kamen Vampire aus ihren dunklen Verstecken, um die jungen Menschenwaisen zu versklaven. Jetzt, einige Jahre später, gelingt es dem 16-jährigen Yuichiro, sich in einem dramatischen Kampf aus den Klauen der Vampire zu befreien. Um den Tod seiner Familie zu rächen, schließt er sich der Mond-Dämonen-Kompanie an, einer Eliteeinheit der Japanisch Kaiserlichen Armee, die die Vampirhorde mit Hilfe von Dämonenwaffen zurückzudrängen versucht.

Clip:

Quelle: Amazon

Kommentare

17 Kommentare und Antworten zu "»Seraph of the End: Vampire Reign« erscheint in einer Standard Edition"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Nana
Gast

Also 12 Folgen für unter 30€ ist unverschämt günstig. Die Japaner sollten mal öfter die Animes hier selbst rausbringen statt die Lizenzen teuer an Kazé, Peppermint und Co zu verkaufen. UniversalNBC (Japanischer Lizenzgeber) ist da echt ein Vorbild 😀

Mana
Gast

Die Japaner selber bringen es nicht raus, Universal ist nur der Vertrieb und das ganze kommt eben auch nicht nur für Deutschland sondern auch mit in anderen Ländern raus, somit auch höhere Auflage. (Und an letzters trauen sich die Herausgeber mit anderen bei uns ja nicht ran…)

Wenn man das so sieht ist der Aufschlag für die Extras dann schon etwas hoch geraten…

shinji
Gast

Dazu sage ich: einfach mal bei Müller reinschnuppern!
Dort hat mich die limited nämlich nur 49,99€ gekostet und davon noch mal den 10% gutschein von Rossmann + 3% von Müller selber und du bezahlst nur noch 43,50€! ?

shinji
Gast

Für die Bluray natürlich!

Mana
Gast

Ich habe noch keinen der Artikel bei meinen MÜller gesehen und von den Gutscheinen höre ich immer nur weiß aber nicht wo die zu finden sind, denn mir ist noch keiner begegnet….xd

Außerdem gings mir bei der Preisaussage um den allgemeinen Angebotspreis…und wenn da die UVP wohl schon höher ist ist das wohl der Grund das es auch bei den meisten teurer ist.

Mana
Gast

Ach und Nachtrag: würde mir bei der Vol. 1 sowieso lange nichts mehr bringen…

Nana
Gast

Mana, Universal ist der Produzent von Owari no Seraph und somit nicht »nur der Vertrieb« wie du behauptest sondern eben der Lizenzgeber, was ein gewaltiger Unterschied ist. Die deutsche Niederlassung oder meinetwegen eben die europäische bringt es auf den Markt raus weil die Japaner es in Auftrag gegeben haben, ergo bringen sie es selbst nach Europa. Berserk, Arslan, Seraph und selbstverständlich auch das neue Drifters sind alles Universal Eigenproduktionen die auch recht früh als »lizenziert« gemeldet wurden, bei Drifters war es sogar anfang des Jahres. Kein normaler deutscher Publisher würde so früh eine Lizenzierung bekanntgeben, das kann nur der Produzent machen.

Mana
Gast

ES mag sein das sie mit produzieren aber das machen meist mehr. Trotzdem ist es hier klar so dass die Lizenz für die Länder wohl eine französische Firma hat die demnach auch der übeltäter für die schlechtere Synchro ist. Und die mussten dann logischerweise schon auch die Lizenz kaufen und so.

Auch in den Usa hat Funimation so die Rechte und Universal vermarktet eben die DVD/BD für sie.

Die Vertrage und andere Dinge werden halt einfach hier sehr früh schon ausgemacht worden sein, weswegen halt so früh schon immer die Lizenz verkündet wurde.

Mana
Gast

Mal eine Anmerkung für oben: die DVD Version ist schon länger bei amazon vergriffen das sind nur andere Anbieter die teurer raushauen wollen….wer unbedingt das will statt BD sollte lieber zu anderen Anbieter-Seiten gehen, wo man sie noch weitaus günstiger kriegt.

Million
Gast

Das mit in mehreren Ländern rausbringen machen andere Publisher auch aber dabei ist die deutsche Version immer unverschämt teurer.

Mana
Gast

Also von unseren dt Herausgebern hat noch keiner gleichzeitig für andere Länder mitgekauft. 😉

suby
Gast

ja frag mich wiso das immer bei uns so ist , bald steigen die preise ins utopische.

habe mir jetze auch ein anime in der swiz gekauft , um die hälfte billiger als in DE. wie kommt sowas zu stande ?

shinji
Gast

Shigatsu wa kimi no uso zb, kostet neu bei 3 amazon unterhändlern aus der schweiz, nur 22€ + 3€ versand ?

Mana
Gast

Vielleicht ist das ja nur ne Aktion oder nen Versuch von einigen?

suby
Gast

uii , genau den hab ich mir gekauft ,jetze sogar das 2 volum zum selben preis.

Million
Gast

Was ist mit Black Lagoon das erschien in Italien und Frankreich auch unter Kaze nur deutlich günstiger.
Jeweils mit deutscher Tonspur. Das einzige was anders ist,dass der Druck auf der Verpackung anderssprachig ist.
Ein Vergleich Black Lagoon 1Staffel Blu Ray derzeit
Italien ca. 28€ mit deutscher Tonspur
Deutschland ca 57€

Mana
Gast

Also ansich war das eh eine spätere neue Auflage…aber ja das ist wieder ein gutes Beispiel das man bei uns geziehlt die Preise höher dreht, weil es ja genug gibt die diese bezahlen. 😉

Auch andere Neuauflagen, egal bei welchen Herausgebern sind dafür oft garnicht so günstig…