One Piece bei YEP! auf ProSieben MAXX: Trotz Tonprobleme stabile Quoten

ep_33920_1

Am Donnerstag startete bei YEP! auf ProSieben MAXX die neue One Piece-Staffel in deutscher Erstausstrahlung. Der Free-TV Sender zeigt die Episoden 401 bis 456 jeden Donnerstag und Freitag um 16:50 Uhr in Doppelfolgen.

Gestern liefen die Episoden 403 und 404, wobei es bei der 403. Episode größere Probleme mit dem Ton auf dem Sender gab und die Folge nahezu unanschaubar war. Dennoch erreichte man gestern stabile Quoten über dem Senderschnitt. Um 16:55 Uhr startete Episode 403 mit massiven Problemen. Insgesamt sahen hier 0,10 Mio Zuschauer ab 3 Jahren zu. Der Marktanteil liegt hier bei 0,9%. Bei den 14 bis 49 Jährigen sagen 0,07 Mio Zuschauer zu. Hier liegt der Marktanteil bei sehr guten 1,7%.

Werbung

Um 17:20 Uhr startete Episode 404. Hier konnte man den Fehler rechtzeitig beheben und strahlte die Episode ohne Probleme aus. Insgesamt sahen hier 0,09 Mio Zuschauer ab 3 Jahren zu. Der Marktanteil sank auf 0,7%. Bei den 14 bis 49 Jährigen sahen 0,06 Mio Zuschauer zu. Der Marktanteil beträgt hier 1,4%.

Zum Vergleich: Am Donnerstag erreichte der Free-TV Sender bei den Episoden 401 und 402 bis zu 1,2% Marktanteil (ab 3 Jahren) bzw. 2,7% Marktanteil (14-49 J.).

Trotz der starken Probleme waren die Quoten stabil und über dem Senderschnitt. Im August lag der Senderschnitt bei 0,5% MA (ab 3 Jahren) und 0,9% (14-49 J.) MA.

Laut Angaben von ProSieben MAXX wurden die Probleme mittlerweile behoben und die Folge ohne Tonstörungen auf die offizielle Webseite hochgeladen. Am Sonntag um 12:45 Uhr folgt die Wiederholung ohne Tonprobleme im Fernsehen.

Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / media control

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "One Piece bei YEP! auf ProSieben MAXX: Trotz Tonprobleme stabile Quoten"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Sven
Gast
Sven

Bitte macht weiter die Quoten angaben zu One Piece. Denn diese sind Balsam für mein »Anime Deutschland« Gewissen.

Ich habe alle 4 Folgen verpasst. Wie ist die Synchro? ist sie wieder auf dem Niveau von den alten Staffeln bis zum Ende der Enel Saga?
Oder genauso grausam wie in Water Seven? Dialogzensur usw?

TYEZ
Gast
TYEZ

Hallo Sven,

Die Folgen wurden sehr gut synchronisiert. Lohnt sich zu schauen.
Alle Sprecher legen wieder viel Emotionen in die Sprechrolle, was sich sehr positiv bemerkbar macht.

Auch der neue Sprecher von Zorro gibt sich sehr viel Mühe und macht seine Arbeit wirklich gut 🙂

Sven
Gast
Sven

Das freut mich zu hören. Ich werde dann versuchen nächsten Do und Fr einzuschalten.
Vielen Dank für deinen Post TYEZ.

TYEZ
Gast
TYEZ

Gerne 🙂
Auf der Internetseite von ProSieben Maxx kannst du dir übrigens auch die letzten vier Folgen, also 401-404 nochmals ansehen 🙂