Dieser mächtige Charakter des »Dragon Ball«-Mangas kehrt in »Super« zurück!

dragonball-super

Bereits seit dem 5. Juli 2015 läuft die neueste »Dragon Ball«-Serie, »Dragon Ball Super«, im japanischen Fernsehen. Die Handlung spielt in der 10 Jahre umfassenden Lücke zum Ende der Vorgängerserie zwischen dem Sieg über Boo und dem Turnier, bei dem Son Goku auf Boos Wiedergeburt Oob trifft.

Neben einer Neuerzählung der beiden Filme »Kampf der Götter« (Kami to Kami) und »Resurrection ‚F‘« (Fukkatsu no F) umfasst die neue Serie auch ein Turnier zwischen dem sechsten und dem siebten Universum. Zurzeit befindet sich der Anime im vierten Arc, dem »Zukunfts-Trunks«-Arc. In diesem Arc feierte der Trunks aus einer anderen Zeitlinie, der damals in die Vergangenheit reiste, um gegen die Cyborgs und Cell zu kämpfen, seine Rückkehr. Doch er wird nicht der einzige, wichtige Charakter aus dem Original »Dragon Ball«-Manga bleiben.

In der neuesten Folge, Folge 66, die nächste Woche in Japan zuerst anlaufen wird, kommt der stärkste Charakter, der seinen Auftritt im Original »Dragon Ball«-Manga hatte, zurück: »Vegetto«! Um den neuen Feind, der ebenfalls eine Fusion mithilfe der Potara-Ohrringe ist, zu besiegen, entscheiden sich Goku und Vegeta dazu, sich selbst mithilfe dieser zu fusionieren. Wie in der neuesten Preview zu sehen ist, wird Vegetto in der Lage sein, die bisher letzte Super Saiyajin-Stufe, den »Super Saiyajin Blau«, einzusetzen.

Hier die Preview:
https://www.youtube.com/watch?v=a293NjManN8

Quelle: YouTube/Wikipedia

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "Dieser mächtige Charakter des »Dragon Ball«-Mangas kehrt in »Super« zurück!"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Rocky
Gast

Ich finde die Kräfteverhältnisse in DB Super komisch

Matze
Gast

In wie fern? Meinste wegen Trunks?

Shizo
Gast

Finde es ziemlich random in den Raum geworfen.

Masamume
Gast

Nach der Logik her, würde Vegetto Zamasu in den Boden stampfen.
Werden es aber wohl spannend gestalten, warum auch immer.

Wooky
Gast

Wen juckt Vegetto? ACHTI, man konnte ACHTI sehen!!!

Lorenzo
Gast

Vergleichst du den guten Achti etwa mit diesem hässligen Geschwür namens Zamasu?

the besserwisser
Gast

nein er meinte, dass Achti in der folge kurz zu sehn war, ebenso wie das kame haus

Darkshadow
Gast

Wird hoffentlich eine spannende Folge. Lange kann es ja nicht mehr dauern bis der Arc endet. Bin nur gespannt ob vielleicht Tunks am Ende Zamasu besiegt.