»Himōto! Umaru-chan« bekommt eine OAD

Umaru-chan

Auf der offiziellen Twitter-Seite von Sankaku Heads »Himōto! Umaru-chan«-Manga wurde gestern bekannt gegeben, dass das 10. Volume des Mangas, das im Frühling 2017 erscheinen wird, eine Original Anime DVD (OAD) enthalten wird.

Die Synchronsprecher und Mitwirkenden werden dieselben wie im Anime sein. Animiert wurde die Anime-Serie im Studio Dogakobo unter der Regie von Masahiko Ohta (Yuruyuri, Kotoura-san). Takashi Aoshima (Yuruyuri, Kotoura-san) war dabei für die Skripts verantwortlich, während das Charakterdesign von Aya Takano (Polar Bear’s Café) stammte.

Werbung

Wer den Anime noch nicht gesehen hat, kann dies kostenlos bei Crunchyroll nachholen.

Darum geht es bei »Himōto! Umaru-chan«:
Umaru ist ein bei jedem bekanntes, wunderschönes 16-jähriges Mädchen, das mit ihrem älteren Bruder Taihei lebt. Umaru ist die perfekte Schwester: Sie ist liebevoll, intelligent und wird von allen verehrt. Doch wer hätte gedacht, wie sie sich zu Hause aufführt? Sie schläft, schaut fern, isst Fastfood und lässt ihren Bruder all die Hausarbeit erledigen.

Quelle: ANN, Crunchyroll

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar