»Card Captor Sakura: Clear Card Arc« bekommt eine Anime-Adaption

Card-Captor-Sakura

Vor einiger Zeit haben wir darüber berichtet, dass »Card Captor Sakura« eine »sehr große Nachricht« bekommen wird. Wie nun in der Januar-Ausgabe von Kodanshas »Nakayoshi«-Magazin bekannt gegeben wurde, wird CLAMPs »Card Captor Sakura Clear Card-hen«-Sequel-Manga (eng.: Card Captor Sakura: Clear Card Arc) eine Anime-Adaption erhalten.

Animiert wird der Anime im Studio Madhouse unter der Regie von Morio Asaka. Die Serie soll im Januar 2018 in Japan an den Start gehen.

Dieses Jahr feiert der Manga seinen 20. Geburtstag und zu diesem Anlass startete in der Juli-Ausgabe des Magazins ein Sequel. Inhaltlich geht es dabei natürlich erneut um Sakura, die gerade die Grundschule abgeschlossen hat und sich nun im ersten Jahr der Junior High School befindet. Als sie einen mysteriösen Traum hat, geschieht ein Vorfall.

CharakterSynchronsprecher
Sakura KinomotoSakura Tange (Sakura Kinomoto, Card Captor Sakura)
KerberosAya Hisakawa (Kerberos, Card Captor Sakura)
Tomoyo DaidoujiJunko Iwao (Tomoyo Daidouji, Card Captor Sakura)
Shaoran LiMotoko Kumai (Shaoran Li, Card Captor Sakura)
Yukito TsukishiroMegumi Ogata (Yukito Tsukishiro, Card Captor Sakura)
Toya KinomotoTomokazu Seki (Toya Kinomoto, Card Captor Sakura)

Quelle: ANN

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Card Captor Sakura: Clear Card Arc« bekommt eine Anime-Adaption"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Lulu
Gast

Ich freue mich auf den neue Anime.
Hoffe das Shaolan und Sakura zusammen sind.
In Film 2 die versiegelte Karte, hat ja Shaolan Sakura die Liebe gestand.

Mana
Gast

Die Movies müssten aber Anime original gewesen sein und nicht wirklich nach der Mangavorlage. 😉 Aber glaub schon das sie auch irgendwie im Manga zusammen kamen…aber ansich sind sie da halt noch jünger gewesen und das kann man dann denk mal eh nicht wirklich vergleichen.