Neuer »Yu-Gi-Oh!«-Protagonist und erste Details zur neuen Serie enthüllt

ygomcs

Eine sechste »Yu-Gi-Oh!«-Serie wurde kürzlich offiziell angekündigt. Zwar sind noch nicht viele Details bekannt, aber der Hauptcharakter der neuen Serie wurde bereits enthüllt. Das Charakterdesign findet ihr weiter unten im Artikel.

In der neuen Serie, basierend auf Kazuki Takahashis Manga, begleiten wir den High-School-Schüler Yūsaku Fujiki. Er hasst es, aus der Menge herauszustechen. In seiner Schule nehmen ihn die Leute daher auch kaum wahr. Doch durch das Duellieren lernt er neue Menschen kennen und kommt allmählich aus sich heraus.

Der Titel der Serie wurde noch nicht bekannt gegeben, aber das Motiv soll »Lass uns einen Schritt nach vorne wagen und es versuchen!« lauten. Duelle sollen auf Skateboard-ähnlichen Geräten durch das Nutzen von Virtual-Reality-Technologie erfolgen.

Die neue Serie soll im Frühjahr 2017 im japanischen Fernsehen anlaufen. Weitere Details werden in Kürze folgen.

Charakterdesign des Protagonisten:
ygo-6-protagonist

Quellen: ANN, ygorganization.com

Kommentare

21 Kommentare und Antworten zu "Neuer »Yu-Gi-Oh!«-Protagonist und erste Details zur neuen Serie enthüllt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Shizo
Gast

Protagonist sieht etwas zu »gewöhnlich« aus. Sonst freue ich mich schon riesig drauf. 🙂 Hoffentlich kann es mit Arc-V mithalten und hat auch wieder Erwachsene Charaktere. Bin auf neue Themendecks und eventuell eine neue Beschwörungsmethode gespannt. ^^

Starbreeze
Gast

Ich finde das die letzen Yugiohs zu bunt und hell sind als das erste Yugioh. Auch Characktertechnisch waren das eher solala Characktere. Wenn ich mich noch an die Raritäten-Jäger erinnere oder Kaiba der wirklich von den guten Herr auch eine finstere Ader hat, sind die Chracktere der neuen Serien eher Slap-Stick gebunden, als das man sie wirklich Ernst nehmen kann. Und mit Arc-V kann ich überhaupt nichts anfangen.

Shigen
Gast

Da bin ich der selben Meinung wie Starbreeze. Die erste Serie mit Yugi ist und bleibt die beste.
Old but Gold 😉

Eevee
Gast

Das Problem ist, dass Japaner einfach diese ganze Bunte lieben. 😀
Finde es auch viel zu viel (warum musste jeder aber zexal zwei Haarfarben haben? -.-)
Ich finde die Arc-V Story extrem gut, es hat nur einfach dieser erwachsenen-Touch aus 5ds gefehlt 🙁

Yuyafan17
Gast

Gönnt euch mal Yuri und Sergei aus Arc-V ihr habt wahrscheinlich nach den ersten 20 Folgen oder so aufgehört… Die Serie ist die beste überhaupt, also noch düster als in den neuesten Folgen geht es nicht

Wowan14
Gast

Oh man im Vergleich zu den anderen sieht er echt nicht sonderlich toll aus :/

Fuuka
Gast

Anstatt schon vorher rumzumeckern bevor die Serie überhaubt erscheinen tut,sollte man vielleicht erstmal abwarten wie sie wird und was Yu Gi Oh Arc V angeht, ich schaue mir diese Serie auch an und mir gefällt sie ganz gut,wenn sie halt irgendjemanden nicht gefallen tut,dann bin ich der Meinung das er sie dann auch nicht angucken muss.

Kite
Gast

Da hat du recht ich finde es gut und hoffe das sie 2017 auch schnell ins deutsche Fernsehen kommt

Italo Beat Boy
Gast

Wieso haben die alle nur so schräge Frisuren? Das ist gar nicht meins…..

Lucariostern
Gast

Ich freue mich schon auf die neue Serie von Yu gi oh natürlich ist und bleibt die 1 Generation die beste aber man sollte ja immer eine weiteren Schritt versuchen. …Zu Yu gi oh Arc muss ich sagen das ich davon nur das japanische anschauen den im Deutschen wir sehr viel verändert und weglassen. ..Aber das muss jeder selbst entscheiden!

Akiza
Gast

Ah das tut weh! Also ab 5ds ist das für mich nur noch Müll. Yusei hat damals für Luna und Leo die Boards gemacht, schön dass das jtz wieder aufgegriffen wird, aber allmählich sollte auch Schluss sein. Der Typ könnte Zexal oder wie das heißt entsprungen sein. Alles was nach 5ds kommt sieht von der Friseur gleich aus. ?

BliZZard
Gast

Ich gebe dir voll und ganz recht. Alles was nach 5Ds kommt is einfach nur Mist.

Lumidya
Gast

Geben wir mal der neuen « Yu-Gi-oh«-Serie eine Chance…obwohl ich auch selbst sagen muss, dass alles, was nach 5ds kam zu »bunt« war. Nicht das ich was gegen Zexal oder Arc-V habe, aber im Vergleich zur ersten Yu-Gi-oh-Serie, GX und 5ds sind die neueren Serien von der Story her « Solala«.