Menu

Kurioses aus Japan: Für 4.000 Yen könnt ihr mit einer Japanerin kuscheln

Wir waren vor einigen Tagen in Japan unterwegs und sind dort auf einen ganz besonderen Laden gestoßen. Draußen war ein großes Schild, auf dem stand, dass man hier für 4.000 Yen (etwa 32 Euro) eine halbe Stunde lang mit einer Japanerin kuscheln kann. Klingt so weit ganz gut. Da wäre eigentlich ein ausführlicher Test angebracht gewesen, doch dann stellte sich heraus, dass man hier wohl eine etwas andere Definition von »kuscheln« hat.

Unter »kuscheln« versteht man im »Soineya« in Akihabara, dass man sich 30 Minuten lang neben einer Japanerin hinlegen kann. Man darf mit ihr reden – das war’s. Alles andere kostet zusätzlich Geld.

Folgende Extras kann man noch zusätzlich kaufen:

  • Du darfst dir ein Mädchen aussuchen – 1.000 Yen + 500 Yen pro Stunde
  • Du darfst die Japanerin umarmen (3 Min) – 1.000 Yen
  • Sie legt ihren Arm auf deinen Rücken (3 Min) – 1.000 Yen
  • Du legst deine Hand auf ihren Kopf (3 Min) – 1.000 Yen
  • Du und die Japanerin schauen sich in die Augen (1 Min) – 1.000 Yen
  • Sie wechselt einmalig die Kleidung – 1.000 Yen
  • Du bekommst eine Fußmassage von ihr (3 Min) – 1.000 Yen
  • Sie bekommt eine Fußmassage von dir (3 Min) – 2.000 Yen
  • Du darfst deinen Kopf auf ihren Schoß legen (3 Min) – 1.000 Yen
  • Sie legt ihren Kopf auf deinen Schoß (3 Min) – 2.000 Yen

Würdet ihr das Angebot nutzen? Schreibt es uns in die Kommentare!

Bildquelle: whenonearth.net

17 Kommentare

  1. Gibt es so viele Japaner auf liebesentzug oder wie?
    Aber ich finds extrem witzig auf was für Ideen die immer kommen genauso wie wie die Idee ein ,,Dosenrestaurant» zu machen wo du dein Essen direkt vom Regal auf den Tisch holen kannst^^
    Da gibts dann exotische Sachen wie Bärenfleisch in der Dose oder Schwertwal usw.

  2. Nein für sowas für dich mein Geld nicht verstanden

  3. Nein für sowas für dich mein Glück nicht verschwenden

  4. Echt geil, dann mal ab nach Japan und paar Mädels aussuchen xD Wer würde da nein sagen ? Und jetzt kommt mir keiner und sagt was dagegen , ihr seit die richtigen 😉

  5. Finde ich auch richtig geil. Mega witzig!!! 3 Min umarmen für 8 Euro. Mit Pause oder ohne ;D

  6. Ist doch schon irgendwie abartig aus so etwas Geld zu machen… mega traurig wenn es nicht ohne Geld geht 😛
    So ein Blödsinn.. dann freundet man sich lieber mit einer Japanerin an und umarmt sie dann.

  7. Gibt´s da auch ein »all inclusive«? Das würde ich sofort nehmen! XD

  8. Ja, ich habe mal irgendwo gehört das in Japan die Männer stark an der Gleichstellung der Frau zu nagen haben. Sehr viele Frauen in Japan haben kein Interesse mehr an einer Partnerschaft und konzentrieren sich voll auf die Karriere und besuchen wohl immer mehr lieber Host Clubs. Gabs auch mal irgendwo eine Dokumentation drüber.

  9. Ekelhaft wie jetzt die deutschen Männer mit Asiafetisch aus der Ecke gekrochen kommen.

  10. Schwach… Ich würd zwar sagen, denen müsste man mal einen Tritt in den Allerwertesten verpassen aber am Ende würden sie sich auch noch drüber freuen.
    Es ist krass wie eine einziger Unterschied zwischen zwei Kulturen solch massive Folgen haben kann. Die Arbeitspolitik haben Sie sich aber selbst zuzuschreiben von daher…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.