»Digimon Adventure tri.«: Deutsche Kinotermine stehen fest + neues Opening

digimon

Im ersten YouTube-Livestream teilte der Publisher KSM Anime heute mit, dass die ersten drei Filme von »Digimon Adventure tri.« im April, Mai und Juli in die deutschen Kinos kommen werden.

Da Animax bereits die ersten beiden Filme im TV ausgestrahlt hat, sollen diese in weniger Kinos als normalerweise gezeigt werden. Der dritte Film kommt dann wieder wie gewohnt als deutschlandweites Event in die Kinos.

Neben den Terminen für die ersten drei Filme stellte KSM auch das neue Opening vor, das allerdings von einem anderen Sänger als bei der RTL-II-Version intoniert wurde. Grund dafür sei laut KSM, dass der ursprüngliche Sänger Frank Schindel keine Songs mehr für Animes macht. Bis auf Izzy werden aber alle Originalsprecher in den Filmen dabei sein und den Charakteren erneut ihre Stimme leihen.

Kurze Zeit nach dem Kinostart sollen die Filme dann auch DVD und Blu-ray erscheinen. Für die Veröffentlichung des ersten Films sind Interviews mit den Sprechern geplant.

Neues deutsches Opening:

Darum geht es:
Es sind sechs Jahre nach Digimon Adventure und 3 nach Digimon Adventure 02 vergangen. Tai und Co. sind nun Oberschüler – also Teenager – und erfahren so langsam den Ernst des Erwachsenenlebens. Eigentlich hatten sie die Digiwelt ja schon gerettet aber plötzlich tauchen neue Gefahren auf und so verbünden sie sich ein weiteres Mal mit ihren digitalen Gefährten.

Quelle: KSM

Kommentare

42 Kommentare und Antworten zu "»Digimon Adventure tri.«: Deutsche Kinotermine stehen fest + neues Opening"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
paduuul
Gast

Wäre es denn so schwer gewesen, den »alten« Song mitbeizumischen? Heutzutage wäre das rein technisch doch eine Kleinigkeit und die Rechte für den Song wären bestimmt auch verfügbar

Phil
Gast

Sowas wird nicht gemacht. Aber sie hätten zumindest den alten Sänger bekommen können. Das hier klingt wie einer der besseren Fandubs, die man so auf youtube finden kann. :’D

DGrayden
Gast

Meine Güte, das hier ist doch echt gut gemacht. Immer nur meckern, anstatt sich zu freuen, das mal überhaupt irgendein Song wieder auf deutsch vertont wird. Von Frank Schindel gesungen, mag es vielleicht besser und nostalgisch sein, oder so, aber das hier geht auch vollkommen klar, meiner Meinung nach.

Daniel95
Gast

@DGrayden da kann ich dir nur zustimmen sicher ist Frank Schindel und das Original top, allerdings finde ich die neue Version auch gut gemacht.

Quelladevil
Gast

Gerade aus musikalischer Sicht, steht das erneuerte Opening dem Alten in nichts zurück. Hier wurde sich wirklich Mühe gegeben!!
Es ist wirklich sehr gut gesungen, wie auch eingespielt und die Qualität ist super. Hinzu kommt, dass es kein 1:1 Cover ist aber die prägnanten Stellen dennoch beinhaltet.
Betrachtet man den Stil der Serie und sieht beides im Kontext, so passt dieses neue/alte Opening besser ins Gesamtbild. Wir bekommen hier ja auch eine ganz andere Optik und Qualität geliefert als damals. Es ist alles viel glatter und gesättigter.
Das etwas rauere Ursprungsopening hätte da nicht gepasst. So oder so, hätte es neu produziert werden müssen. Wer sich da etwas auskennt, wird sich hier nicht beschweren.

Kushina
Gast

Sie haben Frank gefragt er macht das nicht mehr und der Sänger hier hat zumindest auch Sorae gesungen.

Yuyafan17
Gast

@Kushina Woher weißt du, dass es der Sänger von Sorae ist?

Sean
Gast

Hat man Frank Schindel überhaupt gefragt? -.-

Mikel
Gast

Steht doch in der Beschreibung vom Beitrag: Frank Schindel will nichts mehr mit Anime/Mangas zu tun haben. Künftig bitte erst lesen, dann meckern. -.-

Flo2912
Gast

Das ist so nicht ganz richtig – in dem Beitrag steht »der ursprüngliche Sänger Frank Schindel keine Songs mehr für Animes macht« – Allerdings wurde das Gleiche argument in einem ähnlichen zusammenhang auch schon mit Toyco im allgemeinen gebracht (sogar ebenfalls von KSM wenn ich mich recht erinnere) und einige Monate später hat Toyco sehr wohl einen neuen Anime Song Produziert von daher kann hier auch der fall sein das Frank Schindel nicht gefargt wurde mit der Begründung »Der Macht schon lange keine Anime-Songs mehr«.

DragonFire
Gast

Es wurde gesagt, dass er keine Musik mehr für Animes macht. Er wollte anscheinend nicht.

Flo2912
Gast

Ja klar kann das sein, aber es geht aus dem Text so wie er da steht nicht 100%ig hervor ob er gefragt wurde oder nicht und falls das im Livestream gesagt wurde kann man nicht davon ausgehen, dass jeder den komplett gesehen hat (Ich übringens auch nicht) deswegen fand ich es etwas blöd ihn gleich so anzumotzen weil er die Frage in den Raum stellt ob man Frank schindel gefragt hat^^

Cloud Strife
Gast

Ja hat mein stehen auf ander Seite.

Das er kein Sound mehr für Anime machen

Kushina
Gast

Ja und ihr zeigt das Lied jetzt hier obwohl KSM das nicht wollte, lösvht das Video und schadet denen doch nicht noch

Robin Hirsch
Admin

Wir haben das Video nicht hochgeladen, sondern nur auf YouTube gefunden.

Kushina
Gast

Dann hier aber nicht verlinkten, wenn er ddas Livestream Video da wurde das auch gezeigt. Nur wenn ihr den gesehen habt, solltest ihr wissen das es noch okay ist, so ein Video zu verbreiten

Holger
Gast

Lieber mit Timecode auf das orginale KSM youtube video verlinken.

https://www.youtube.com/watch?v=g_SMiQYVe38&t=1h25m6s

AnimeFan
Gast

Endlich beginnt die neue Ära <3

Monkey D. Ruffy
Gast

Weiß einer ob der Film auch in Österreich kommt ?

Fab
Gast

Die kommen mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nach Österreich, es wurden da bis jetzt auch immer wieder Anime in den Kinos gezeigt, also keine Sorge 🙂

Marvin
Gast

Wie kann man sich über so eine Kleinigkeit wie dem Intro beschweren?!
Ich finde sie haben alles richtig gemacht, und ich bin verdammt froh das alle Sprecher ausser Izzy (was am wichtigsten ist) wieder an board sind und dann kann das einfach nur gut werden.
Vielen dank KSM falls ihr das hier lest ❤

KSM Anime
Gast

Lesen wir, danke <3

the besserwisser
Gast

ganz ehrlich ob da jetzt der song nen neuen sänger hat oder nicht ist nicht so wichtig. mir wäre frank schindel zwar auch lieber gewesen, aber der neue sänger macht seine arbeit doch gut
es ist doch wichtiger, dass die alten sprecher dabei sind als ein vllt 1 minutes langes intro