Menu

Die Top 20 besten Animes aus 2016 laut NicoNico

Die japanische Streamingplattform NicoNico Douga hat sich in ihrer neuesten Umfrage der Frage gewidmet, welche Serien aus dem letzten Jahr die besten Animes waren.

Viele Nutzer haben abgestimmt und sind anscheinend zu einem eindeutigen Ergebnis gekommen.

Die Ergebnisse gibt es wie immer hier im Artikel!

RANKING
20. WWW.Working!!

19. Occultic;Nine

18. Love Live Sunshine

17. Boku Dake ga Inai Machi

Auf der nächsten Seite geht es weiter!

11 Kommentare

  1. Also Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo! und Re:Zero kann ich ja verstehen das sind echt 2 geile Animes ABER Keijo!!!!?
    Das kann ich echt nicht verstehen null gute Story dafür voll bis obenhin mit Fanservice.
    Versteht mich nicht falsch ich mag auch gerne Fanservice aber nicht wenn er so plump rüber kommt wie da.
    Man hätte den Anime auch Arsch vs Titten nennen können und sry für die Ausdrucksweise.

    • Auf eine »Keijo!!!!!!!!« Bluray/Dvd haben sich ca. 90 »Love Live! Sunshine« Blurays/Dvds verkauft, daran merkst du schon das an der Liste etwas nicht stimmen kann. Wahrscheinlich mischen sie die reinen Verlustgeschäfte unter die guten Titel, um diese nochmal ein bisschen zu pushen.

    • Kommt bei solchen Umfragen ja immer drauf an wer dort guckt und wer mitmacht.

      Aber ich stimme dir zu dass der Titel unverdient überall zu gut weg kommt. xd

    • Keijo!!! mag nicht den Geschmack von jedem treffen, das steht fest, aber der Anime ist intelligent als es im ersten Moment den Anschein hat, denn Keijo ist eine recht offensichtliche Parodie auf das Sport-Genre, was an vielen Stellen eindeutig zu erkennen ist. Auch der Anteil an Fanservice ist bewusst übertrieben.
      Ein Grund warum ich Keijo!!! anderen Ecchi-Anime vorziehe ist aber vor allem, dass der Anime weiß was er ist und wie man das verkauft, nicht so wie andere Anime im Genre, die die selbe ausgelutschte Story und die selben stereotypischen Charaktere nur unter anderen Namen zeigen, meistens nach dem Schema (einzelne Punkte können abweichen):
      Overpowered Main Character -> irgendwas mit Magie -> auf einer Schule -> baut mit der Zeit einen Harem auf -> irgendeine Form von Turnier.

      • Nicht falsch verstehen, ich fand Keijo auch ganz in Ordnung, aber fakt ist halt das er zumindest aus japanischer Sicht eher auf Platz 13 der Unbeliebtesten gehört. Der Anime hat nur eine Hand voll Disks verkauft, der Manga hat überhaupt keinen Boost bekommen und von Merch hab ich auch nichts groß gehört. Deswegen frag ich mich halt wer dafür abgestimmt haben soll und vor allem kann er niemals vor Love Live Sunshine sein. In Europa und Amerika kann er theoretisch sicherlich auf Platz 13 (oder vielleicht auch noch besser) sein, aber in Japan niemals.

  2. Wo ist My Hero Academia??!!

    • Nur weil bei uns was beliebt ist ist es nicht automatisch genauso beliebt in Japan oder wo anders. Heldenthemen sind wenn man ehrlich ist schon ziemlich ausgeluscht, auch wenn sie trotzdme noch beliebt sind.

  3. Keijo nur #13?! Hätt locker mit Top5 gerechnet… schade!

  4. Jaaaaaaaaa Jojo auf Platz 1!!!

  5. Mehr RNG Umfrageergebnisse bitte.

  6. Hatte vor ein paar Monaten in die erste Folge Keijo!!!!!!!! reingeschaut. Nach 5min hatte ich genug. Sowas tu ich mir nicht an! Ich mag Ecchi, aber sowas ist einfach nur Mist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.