RTL Nitro bringt Gameshow »Takeshi’s Castle« zurück

takeshi

Nach fast sieben Jahren TV-Abwesenheit kehrt der japanische Gameshow-Klassiker »Takeshi’s Castle« im Februar ins deutsche Free-TV zurück.

RTL Nitro strahlt ab dem 25. Februar 2017 jeden Samstag und Sonntag um 13:45 Uhr zwei Episoden der beliebten Gameshow in der britischen Schnittfassung, die aus 25-minütigen Episoden besteht, aus.

Zuletzt war die Show von 2009 bis 2010 bei Comedy Central zu sehen. Anime-Fans dürften »Takeshi’s Castle« aber vor allem durch die Ausstrahlung auf RTL II kennen, wo die Show von 2007 bis 2008 direkt nach dem Anime-Programm zu sehen war.

Darum geht es:
In »Takeshi’s Castle« (J, 1986 – 1988) versuchen 100-150 Teilnehmer zusammen mit dem General Hayati Tani die Burg von Beat Takeshi (Takeshi Kitano) zu erstürmen. Dabei müssen die Teilnehmer neun von hunderten Etappen und die Verteidiger von Takeshi bestehen. Danach kommt der große Showdown: Der Fürst tritt persönlich mit seinen Verteidigern gegen die restlichen Kandidaten und den General an…

Quelle: wunschliste.de

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "RTL Nitro bringt Gameshow »Takeshi’s Castle« zurück"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Bou
Gast
Bou

Ich wette das ist wieder diese dumme »alle Teilnehmer beleidigen und verarschen« Version anstatt die seriöse von damals auf EuroSport … wird definitiv dann nicht angeschaut …

Alimar
Gast
Alimar

Ja die war am besten auf Eurosport als der Schnittmist von RTL2

Jigen
Gast
Jigen

Die Trash-Version kam damals von RTL2 also wird diese jetzt sicher nochmal bei Nitro verwurstet.

Burton
Gast
Burton

Mal schauen , welche Version gezeigt wird. Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich Takeshis Castle früher immer nachdem aufstehen geguckt habe, danach/davor liefen Monster Trucks und dann gings ab zum Schulbus. Der Gewin 1 Mio. JPY !!! 🙂

Nox
Gast
Nox

Das Logo oben im Screenshot lässt Schlimmes erahnen. Das wird die schreckliche Version von RTL2 sein, mit den dümmlichen Kommentaren. Ohne die Zwischensequenzen mit Takeshi

Christian
Gast
Christian

Gott liebe ich diese Serie… aber nicht die gekürzte, verkorkste britische (und RTL2-Mist) Fassung.
Meine Vorredner loben die Eurosport Version, was ich auch tue, allerdings lief die Serie nie auf Eurosport, sondern auf DSF (heute Sport1).

Die Original Japanische Version geht fast 1 Stunde
Die DSF Version ging ca. 35 Minuten (mit kleineren Szenen von Takeshi)
Die RTL2-, sowie die Britische Version geht noch 25 Minuten.

Da oben steht, das die Britische Fassung ausgestrahlt wird, handelt es sich um die RTL2-Schrott-Fassung, was äußerst schlecht ist.

Nichtsdestotrotz freue ich mich das die Serie überhaupt wieder ausgestrahlt wird. Ich werde bestimmt mal einschalten (und meckern über die schlechte Fassung 😉

Gruß Christian

Philipp
Gast
Philipp

Also mir gefiel Ninja Warrior, mit den zwei gestörten Moderatoren, viel besser! 😀

Herr D.
Gast
Herr D.

*Schüchtern die Hand heb*
Ich persönlich muss sagen, dass ich die RTL2-Fassung schon damals gemocht habe und sie noch heute mag. Freue mich, dass TC wieder bei uns im TV ist … leider empfange ich via DVB-T den Sender nicht >_<