Erster Trailer zu »Kuroko no Basuke: Last Game« veröffentlicht

Kuroko-no-Basuke-Last-Game-beitrag

Auf der offiziellen Webseite des »Kuroko no Basuke«-Animes wurde vor Kurzem ein erster Trailer zum kommenden Film »Kuroko no Basuke: Last Game« (eng.: »Kuroko’s Basketball The Movie: Last Game«) veröffentlicht. Im Trailer hört man unter anderem den Theme-Song »Glorious days«, der von GRANRODEO gesungen wird. Außerdem wurden zwei weitere Castmitglieder enthüllt.

Der Film basiert auf dem Manga »Kuroko no Basket: Extra Game«, der im Jahr 2014 im »Jump NEXT!«-Magazin erschien. Die Serie wurde von Tadatoshi Fujimaki gezeichnet. Die erste Anime-Staffel feierte im Jahr 2012 ihre Premiere im japanischen Fernsehen. Die zweite Staffel erschien 2013 und die dritte Staffel folgte im Jahr 2015.

»Kuroko no Basuke: Last Game« wird am 18. März 2017 in den japanischen Kinos starten.

Trailer:

Folgende Synchronsprecher wurden enthüllt:

Quelle: ANN

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "Erster Trailer zu »Kuroko no Basuke: Last Game« veröffentlicht"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
sasuke
Gast

Wieso bringt kein Puplisher diesen Anime nach Deutschland!!. Diese Serie hat so viel Potenzial und würde bestimmt Deutschland gefallen. Es kaum Sportanimes in Deutschland. Echt Schade.

ArkAngel41
Gast

stimm ich dir zu ich hätte auch gerne Kuroko no Basket in Deutschland.

Landstreicher
Gast

Dann muss man es aber in Tetsuya no Basket umbenennen, weil die Studios doch dazu neigen, dass sich alle Charaktere mit Vornamen ansprechen. Paar gute Sprecher gibt es dafür sicher, aber da es von der weiblichen Fangemeinde eh immer so gern als Shounen Ai verkauft wird … Prost Mahlzeit, ist ja eigentlich ne reine Shounen-Reihe. Ich warte schon, dass der erste kommt und es wieder mit Free vergleicht (was dagegen echt Weichspülmaterial ist, keine Antagonisten, keine echten Probleme).

Shintaro
Gast

Ja stimmt und basketball ist eh sehr weit unten in Deutschland das wäre übels geil