Netflix streamt drei Dragon Ball Z Filme

Wrath_of_Dragon_movie_screenshot

Netflix startete am 17. September 2014 in Deutschland und nahm bereits zum Start Anime Serien ins Angebot auf (wir berichteten). Gestern nahm der VoD-Anbieter drei neue Anime Filme ins Portfolio auf. Bei diesen drei Filmen handelt es sich um die Dragon Ball Z Filme »Coolers Rückkehr«, »Angriff der Bio-Kämpfer« und »Super-Saiyajin Son Gohan«. Diese und viele weitere Anime Filme & Serien können gegen eine monatliche Gebühr von 7,99€ auf PC, Smartphone und Konsolen angesehen werden.

Über Dragon Ball Z: Coolers Rückkehr
Dunkle Wolken ziehen über den friedlichen Planeten Neu-Namek, kurz nach dem Sieg von Son-Goku über Cooler, Freezers Bruder, auf. Ein riesiger Metallplanet, genannt der »Ghetti Stern«, überdeckt den Planeten. Die Namekianer werden von einer hoch entwickelten Roboterarmee gefangen genommen. Son-Goku und seine Freunde machen sich sofort auf den Weg, um Neu-Namek von den Angreifern zu befreien. Dabei trifft Son-Goku völlig unerwartet auf einen alten Bekannten. Jemanden, den alle für Tod gehalten haben. Son-Gokus größten Rivalen Cooler. Werden die beiden Super-Sayajins Vegeta und Son-Goku dieser Übermacht gewachsen sein?

Werbung

Über Dragon Ball Z: Angriff der Bio-Kämpfer
dragonball-z-movies-5-8-1Jaga, ein ehemaliger Trainingskumpel von Mister Satan, ist von diesem in jungen Jahren mehrfach besiegt worden und beschließt sich zu rächen. Mister Satan soll gegen mehrere gentechnisch gezüchtete Bio-Kämpfer antreten. Zum Glück wird Mister Satan von C 18 begleitet, die endlich ihre Schulden eintreiben möchte. Und so hetzt Mister Satan C18 auf die Bio-Kämpfer.
Trunks und Son-Goten sind den beiden neugierig gefolgt und schalten sich ebenfalls in den Kampf ein. Doch erschreckt müssen sie feststellen, dass es Jagas Biotechnikern gelungen ist Broly zu klonen. Beim Versuch Brolys Wiedergeburt zu verhindern, läuft Flüssigkeit aus dem Behälter aus, in dem Broly gezüchtet wurde, die sich als äußerst bösartig erweist.

Über Dragon Ball Z: Super-Saiyajin Son Gohan
Excess Money der Multimillionär veranstaltet ein Kampfsportturnier. Der Sieger soll gegen den ChampionMr. Satan antreten. Trunks, Son-Gohan, Kuririn und Doskoi schaffen es ins Finale. Das Finale läuft anders als geplant, denn der Dämon Bojack hat mit seinen Gefolgsleuten die Schüler von Mr. Satan umgebracht, die eigentlich als Finalgegner antreten sollten. Die Z-Fighter müssen sich nun mit Bojack, Bido, Zangya und Bujin herumschlagen. Es sieht nicht gut aus und als Bojack kurz davor ist Son-Gohan zu töten, greift Son-Goku ein, der alles aus dem Jenseits verfolgt hat.

Quelle: Netflix

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Netflix streamt drei Dragon Ball Z Filme"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Toti
Gast
Toti

Ich finds gut das hier immer über die neuen Animes bei Netflix berichtet wird, bitte mehr davon sobald verfügbar 😀

Sven
Gast
Sven

Also ich nutze Netflix seid 2 Tagen und ich bin jetzt schon zufrieden.
Erstmal habe ich Bloodlad anschauen dürfen, welches sehr cool war und nun geht es mit Abimes weiter. Ich freue mich auf mehr Anime Nachschub, neben den ganzen Serien 🙂

Bitte bringt, weiter News zu Animes auf Netflix