AniMoon veröffentlicht »Toradora!« auf Deutsch

Nach einem erfolgreichen Start mit »Yosuga no Sora«, erscheint bald die nächste Anime-Serie beim neuen Publisher AniMoon Publishing. Mit »Toradora!« hat man sich eine der am häufigsten gewünschten Romance-Anime-Serien gesichert und wird diese ab Ende Mai 2017 auf Deutsch veröffentlichen.

Die 25-teilige Serie aus dem Jahr 2008 wird auf insgesamt fünf Volumes aufgeteilt, die jeweils fünf Episoden beinhalten und in einer Limited Collector’s Edition mit Sonderverpackung und Extras auf DVD und Blu-ray erscheinen werden.

Dem ersten Volume wird außerdem ein hochwertiger Hartkarton-Sammelschuber beiliegen.

Darum geht es in »Toradora!«:
Wegen seines furchterregendem Aussehens lebt Ryuuji ein eher unglückliches Leben. Am ersten Tag seines ersten High-School-Jahres trifft er ein merkwürdiges Mädchen namens Taiga – oder besser bekannt als »Palmtop Tiger«! Obwohl sie klein und süß aussieht, ist sie extrem leicht reizbar und niemand kann sie stoppen, wenn sie um sich schlägt. Jedoch erfährt Ryuuji etwas über Taiga, von dem sonst niemand weiß…

Quelle: AniMoon Publishing

Kommentare (BETA)

24 Kommentare und Antworten zu "AniMoon veröffentlicht »Toradora!« auf Deutsch"

avatar
Neueste Älteste
dreambird1973
Gast
dreambird1973

Yay. Noch geiler wäre zwar Sakurasou no Pet na Kanojo gewesen, aber ich freue mich doch sehr über diese Lizenz. Da bin ich sehr gespannt und hoffe es gibt ne passende Stimme für Taiga, das wird nicht einfach 🙂

ShiwanNyan
Gast
ShiwanNyan

einer meiner lieblinge… aber zu 99% verkacken die die Synchro… alles unter No Game No Life Dub ist nicht akzeptabel

Mr.X
Gast
Mr.X

2ter Titel… 2ter guter Titel in meinen Augen. Zum Glück ist Toradora was ganz anderes als Yosugna no Sora. Animoon zeigt somit das sie nicht nur Ecchi/Hentai zeugs bringen werden cool

Bin jetzt schon auf die Synchro gespannt und hoffe das es zum Teil andere Sprecher werden als bei YnS

Light
Gast
Light

Geil, habe ihnen mehrere empfohlen und dies war einer davon!

Rina
Gast
Rina

Ich freu mich! Hoffe natürlich auf eine möglichst passende Besetzung und bin gespannt.