»The Seven Deadly Sins«-TV-Special ab sofort bei Netflix

Seit einiger Zeit ist die erste Staffel von »The Seven Deadly Sins« bereits bei Netflix erhältlich. Ab sofort bietet der Streaming-Anbieter auch das vierteilige TV-Special »The Seven Deadly Sins: Signs of Holy War« mit deutscher, englischer und japanischer Sprachausgabe an. Die vier Episoden werden bei Netflix als Staffel 2 gelistet.

Die Geschichte zu »The Seven Deadly Sins: Signs of Holy War« schrieb Nakaba Suzuki, der Mangaka der Serie, höchstpersönlich und erzählt damit eine Original-Story.

Für die deutsche Synchronisation war das CSC-Studio in Hamburg verantwortlich. Das Dialogbuch und die Dialogregie übernahm Angelika Scharf. Ebenfalls für die Dialogregie war Bärbel Bucksch-Hinniger zuständig.

>> Zu »The Seven Deadly Sins« bei Netflix

Bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)

TV-Spot zu »The Seven Deadly Sins: Signs of Holy War«:

Quelle: Netflix

Kommentare (BETA)

10 Kommentare und Antworten zu "»The Seven Deadly Sins«-TV-Special ab sofort bei Netflix"

avatar
Neueste Älteste
Jigen
Gast
Jigen

Habe von dem Anime noch nichts gesehen, aber ich sehe ständig nur Bilder wo der Typ der Tussi an die Hupen geht.
Hat das eine tiefere Bedeutung?

shinji
Gast
shinji

Das frage ich mich auch!
Von den Bilder, die hier immer präsentiert werden, müsste man annehmen, dass es 100% ein Echi ist ^^‘
Ist es aber, glaube ich, nicht…

hananomi9
Gast
hananomi9

Genau das dachte ich mir gerade auch.
So ein cooler Anime und dann muss man so einen Mist da reindrücken. Gibts auch nur in Animes wo man sexuelle Belästigung als »Fanservice« bezeichnet…

Egoling
Gast
Egoling

Bin ich eig. der einzige dem das stört das es nur 4 Folgen gibt, statt wie bei der 1. Staffel par 20 oder so?

Cloud Strife
Gast
Cloud Strife

@Egoling wenn es nicht Lesen hast die 2 Staffel ist für dieser Jahr Ankündigt