VR-App zum »Power Rangers«-Film bald erhältlich

Power-Rangers-2017-Movie-Suits

Auf der offiziellen Webseite zum neuen »Power Rangers«-Film wurde ein Ankündigungsvideo zur Enthüllung einer zum Film gehörigen VR-App namens »Power Rangers: Zords Rising«, die am 8. März veröffentlicht wird, präsentiert. Das Video findet ihr weiter unten.

Die App erlaubt es Fans, die Welt der Power Rangers mittels VR und voll unterstütztem Position-Tracking zu erkunden. Insgesamt dauert die VR-Erfahrung rund zwei Minuten.

Die App wird von Qualcomm snapdragon angeboten und wird für iOS, Android und Oculus verfügbar sein. Die virtuelle Welt bezieht sich auf die Story des kommenden Films, die Liongates folgendermaßen beschreibt:

»Power-Rangers« folgt fünf gewöhnlichen High-School-Schülern, die zu außergewöhnlichen Menschen werden müssen, als ihnen klar wird, dass ihre kleine Stadt Angel Grove – und der Rest der Welt – auf der Kippe dazu steht, von einer außerirdischen Macht eingenommen zu werden. Als vom Schicksal Auserwählte begreifen unsere Helden schnell, dass sie die einzigen sind, die den Planeten retten können. Doch dazu müssen sie zunächst ihre alltäglichen Probleme überwinden und sich als Power Rangers zusammenschließen, bevor es zu spät ist.

Unter anderem treten folgende Stars im Film auf:

  • Dacre Montgomery als der Rote Ranger Jason
  • Naomi Scott als der Pinke Ranger Kimberly
  • Ludi Lin als der Schwarze Ranger Zack
  • R.J. Cyler als der Blaue Ranger Billy
  • Becky Gomez als der Gelbe Ranger Trini

Zusätzlich sind Bryan Cranston (bekannt aus »Breaking Bad«) als Zordon, Elizabeth Banks als Rita Repulsa, David Denman als Sam Scott (Vater des Roten Rangers) und Bill Hader als Alpha 5 im Film zu sehen.

Der Film feiert in den USA am 24. März und im Japan am 15. Juli dieses Jahres seine Premiere.

Das Ankündigungsvideo könnt ihr euch hier ansehen:

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar