Neues »Dragon Ball Super«-Ending angekündigt

dbsuper

Auf der offiziellen Webseite des »Dragon Ball Super«-Animes wurde heute verkündet, dass die erst 19-jährige Miyu Inoue das neue Ending, das den Titel »Boogie Back« tragen wird, zur Serie beisteuern wird.

Der neue »Universe Survival«-Arc des Animes feierte seine Premiere bereits vor einen Monat, am 5. Februar 2017, im japanischen Fernsehen und behandelt ein Turnier zwischen den Universen. Das neueste Opening wurde von Kiyoshi Hikawa gesungen und trägt den Titel »Genkai Toppa x Survivor«. Das aktuelle Ending stammt von »THE COLLECTORS« und heißt »Aku no Tenshi zu Seigi no Akuma«.

Der »Dragon Ball Super«-Anime läuft seit Juli 2015 regelmäßig im japanischen Fernsehen und umfasst derzeit 81 Folgen. Die »tanzbare Pop-Melodie« von Miyu Inoue wird ihre Premiere in der Folge am 2. April feiern und ab dem 19. April als CD und Download zum Kauf bereitstehen.

Quelle: ANN

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "Neues »Dragon Ball Super«-Ending angekündigt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
sunday97
Gast

Hat jemand eine Ahnung, ob und wann Dragon Ball: Super in Deutschland erscheinen wird

Darkshadow
Gast

Wenn ich mich nicht irre hat Pro7 Maxx doch mal angeküngigt das es irgendwann eine Neuigkeit gibt wegen Dragonball. Kann sein das es nicht um »Super« ging sonder um »Kai«. Denke aber mal das wird noch dauern.

Marco
Gast

Is leider noch nich abzusehn wann das passiert , aber aufjedenfall kannste dir den 9. April merken da kommt auf Pro 7 maxx Dragonball Z: Resurrection ‚F‘ , die kämpfen auch um die rechte für super