Fünf Dinge, die du über »Neon Genesis Evangelion« vielleicht noch nicht wusstest

Neon Genesis EvangelionMit »Neon Genesis Evangelion« hat Hideaki Anno im Jahre 1995 eine der bekanntesten Anime-Serien aller Zeiten erschaffen, die auch heute noch für viele Fans zum Besten gehört, was der japanische Filmmarkt zu bieten hat.

Nachdem wir bereits über interessante Fakten einiger Serien wie »Sword Art Online« und »Highschool DxD« geschrieben haben, präsentieren wir euch nun auch einen Trivia-Artikel zum Anime-Meilenstein »Neon Genesis Evangelion«.

Achtung! In diesem Beitrag sind einige Spoiler zur Handlung von »The End of Evangelion« und »Neon Genesis Evangelion« enthalten. Lesen auf eigene Gefahr.

TRIVIA 01
Laut einem Interview mit Yoshiyuki Sadamoto im zweiten Manga-Volume basiert das Design von Shinji auf Nadia, der weiblichen Hauptfigur von »Nadia und die Macht des Zaubersteins«. Bei Shinji soll es sich also lediglich um eine leicht abgeänderte, männliche Version von Nadia handeln. Bei beiden Serien übernahm Hideaki Anno übrigens auch die Regie.

Auf der nächsten Seite geht es weiter!

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "Fünf Dinge, die du über »Neon Genesis Evangelion« vielleicht noch nicht wusstest"

avatar
Neueste Älteste
paduuul
Gast
paduuul

Aha! Deshalb ist er so ein Weichei bzw. gegen später sogar noch homosexuell ?

Peter der DC Fan
Gast
Peter der DC Fan

Homosexuell? Nicht wirklich oder wie erklärst du dir denn, wieso er so gegen Ende, wo Asuka im Koma war, sich einen auf ihren Körper gejizzt hat?

Petk
Gast
Petk

Ich vermute er meint hierbei die Filmreihe mit 3.0 😉

Evangelion
Gast
Evangelion

Zwar nicht homosexuell, aber als bi- oder pansexuell würde ich Shinji schon einstufen. Immerhin fühlt er ziemlich eindeutig eine Anziehung zu Mädchen und zu Kaworu.

Petk
Gast
Petk

Also das mit Trivia05 habe ich nicht gewusst :O
Mich würde wirklich interessieren was wirklich vorgesehen war…

MoonRa
Gast
MoonRa

Vermutlich “Angel Attack“ … in Gasförmigen Zustand….