Menu

Erste Anzeichen: Kommt der neue »Death Note«-Film in die deutschen Kinos?

Auf der Berlinale 2017 gab der Publisher KAZÉ bekannt, dass man sich die Lizenz an dem Film »Death Note – Light up the New World«, der im vergangenen Jahr in den japanischen Kinos lief, gesichert hat. Nun gibt es auf der Webseite des Kinos Cinespace Bremen erste Anzeichen für eine mögliche Kinoausstrahlung.

Das Kino listet eine einmalige Ausstrahlung des Films am Dienstag, dem 27. Juni 2017 um 20:00 Uhr im Rahmen der KAZÉ Anime-Night. Eine offizielle Bestätigung des Publishers steht allerdings noch aus.

Der Film ist eine Fortsetzung der Live-Action-Verfilmungen »Death Note«, »Death Note 2: The Last Name« und »L: Change the World«. Als Regisseur wurde Shinsuke Sato (Live-Action »Gantz«-Film) beauftragt.

>> Zum Eintrag auf der Webseite von Cinespace

Screenshot der Webseite:

Trailer:

Quelle: Cinespace

2 Kommentare

  1. Wieso läuft ein RL Film unter Anime Night? – ist doch hohl….nur weil die Vorlage einer ist ist das nun mal trotzdem keiner…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.