DAISUKI zeigt »Eromanga Sensei« im Simulcast

eromanga

Die Video-on-Demand-Plattform DAISUKI gab bekannt, dass man sich die Lizenz an der Serie »Eromanga Sensei« gesichert hat und diese im Simulcast präsentieren wird. Die erste Folge steht bereits auf Abruf bereit.

DAISUKI veröffentlicht jede Woche eine neue Folge kurz nach der japanischen TV-Ausstrahlung. Die Episoden stehen dabei allerdings nur mit englischen Untertiteln zur Verfügung.

>> Zu »Eromanga Sensei« bei DAISUKI

Trailer:
https://www.dailymotion.com/video/x5a6jmj_eromanga-sensei-pv_tv

Darum geht es:
Die romantische Geschwister-Komödie dreht sich um Masamune Izumi, einen Light Novel Autor, der die Oberschule besucht. Der Illustrator von Masamunes Novels trägt den Spitznamen »Ero Manga Sensei«. Er zeichnet extrem pervers und ist ziemlich zuverlässig. Masamune hat seinen Illustrator noch nie getroffen und dachte, er wäre ein ekelhafter, perverser Otaku. Doch es stellt sich heraus, dass »Ero Manga Sensei« niemand anderes als seine eigene kleine Schwester ist. Um das Chaos, das zwischen den beiden Geschwistern herrscht, noch zu verschlimmern, tritt eine berühmte Shojo-Mangaka den beiden als Rivale gegenüber!

Quelle: DAISUKI

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "DAISUKI zeigt »Eromanga Sensei« im Simulcast"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Eilen
Gast

Erste Episode hat mir doch sehr gefallen, besonders Eromanga-Sensei ^^ Daisuki ist aber echt dämlich in DE nur englische Untertitel anzubieten.

Jekkt
Gast

Ich denke mal die meisten die den Anime gucken sind 15+, und ab dem Alter kann man schon genug Englisch um das zu verstehen.
Also sollte man lieber Froh sein, dass die es überhaupt Anbieten. ^^

Kuraiko
Gast

wie kann ich den anime auf daisuki sehen? wenn ich auf die seite gehe und den anime wähle, geht der player überhaupt nicht.
Ich kann nicht auf Play oder sonst wo klicken. Was mache ich falsch?