Menu

»One-Punch Man«-Manga erreicht eine Auflage von rund 12 Millionen Exemplaren

Der gelangweilte Superheld Saitama eroberte besonders mit dem im letzten Jahr erschienenen Anime »One-Punch Man« die Herzen zahlreicher Fans. Durch die Anime-Umsetzung gewann auch der dazugehörige Manga große Aufmerksamkeit.

In der diesjährigen 18. Ausgabe von Shueishas »Young Jump«-Magazin wurde bekannt gegeben, dass inzwischen 12 Millionen Exemplare des Mangas gedruckt wurden. Wie viele Exemplare davon letztlich aber verkauft wurden, ist nicht bekannt.

Die Manga-Serie startete als Online-Projekt im Jahr 2008 und stammt aus der Feder des Mangakas ONE. Im Jahr 2012 übernahm Yusuke Murata die Zeichnungen für die Print-Version der Reihe. In Deutschland erscheint der Manga bei KAZÉ und zählt derzeit fünf Bände. Der Anime wurde ebenfalls von KAZÉ lizenziert.

Bei Amazon bestellen:
>> »One-Punch Man«-Manga
>> »One-Punch Man«-Anime Vol. 1 + Sammelschuber

Quelle: ANN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.