Menu

ProSieben MAXX Anime-Nacht auch am Karfreitag mit guten Quoten

Erst letzte Woche wechselte die Anime-Nacht bei ProSieben MAXX von Mittwoch auf Freitag und konnte damit bereits sehr gute Quoten erzielen. Auch diese Woche liefen alle Serien überdurchschnittlich gut und konnten teilweise wieder hervorragende Werte einbringen.

Den Anfang machte »Death Note« um 22:15 Uhr, dessen neueste Episode 130.000 Zuschauer sahen. Damit konnte ein guter Marktanteil von 1,3 % verzeichnet werden.

Bei »Psycho Pass« ging die Zuschauerzahl dann rasant nach oben. Die Sci-Fi-Serie konnte 210.000 Erwachsene zwischen 14 und 49 Jahren vor den Fernseher locken und brachte dem Sender einen sehr guten Marktanteil von 2,3 % ein.

Die zweite Staffel von »Serath of the End« konnte um 23:15 Uhr dann ebenfalls voll überzeugen. Zwar verfolgten mit 180.000 Zuschauern etwas weniger Leute das Geschehen, aufgrund der Uhrzeit konnten damit aber bemerkenswerte 2,5 % Marktanteil erreicht werden.

Die neueste Serie in der Anime-Nacht, »Triage X«, konnte ebenfalls gute Werte verbuchen. 150.000 Zuschauer verfolgten die Action-Ecchi-Serie, die dem Sender so ebenfalls einen starken Marktanteil von 2,5 % einbrachte.

Auch die Wiederholung von »The Testament of Sister New Devil« scheint weiterhin sehr gut anzukommen. Mit 120.000 Zuschauern und einem Marktanteil von 2,4 % konnte der TV-Sender auch dieses Mal wieder gute Quoten erzielen.

Abschließend lief um 00:45 Uhr noch eine Episode von »High School DxD New«, die 100.000 Zuschauer der Altersklasse 14 bis 49 erreichte. Aufgrund der Uhrzeit konnte die Ecchi-Serie damit auch den stärksten prozentuale Marktanteil von 2,6 % erzielen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer 14-49 Jahre und Gesamtpublikum (Vorläufige Daten), BRD gesamt/Fernsehpanel D+EU. Marktanteile in Prozent (%).

2 Kommentare

  1. Wie kann man bei Death Note von sehr guten Quoten reden,wenn es nur 0,1 mehr hat als der Sender schnitt ist?

    • Man muss halt alles schön reden …
      Ich bin sehr gespannt auf Attack on Titan , das erste Anime das relativ aktuell mal bei uns läuft , wenn dort die Einschaltquoten nicht steigen wird es sowieso wieder ruhig um Anime im TV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.