Menu

AoD: Erste Episode von »Triage X« mit deutscher Synchronisation + Uncut-Upgrade

Seit einiger Zeit bietet Anime on Demand die Serie »Triage X« in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln auf Abruf an. Ab sofort könnt ihr euch die erste Episode auch mit deutscher Synchronisation sowie in der Uncut-Version bei der VoD-Plattform ansehen.

»Triage X« ist seit dem 7. April 2017 wöchentlich in der Anime-Nacht bei ProSieben MAXX zu sehen. Auf DVD und Blu-ray erscheint die Serie ab dem 26. Mai 2017 bei KAZÉ.

Für die deutsche Synchronisation beauftragte der Publisher die TNT Media GmbH und die Dialogregie übernahm dabei Velin Marcone. Den deutschen Sprechercast findet ihr hier.

>> Zu »Triage X« bei Anime on Demand
>> »Triage X« auf DVD/Blu-ray bestellen

Darum geht es:
Eine Gruppe namens »Black Label« hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf eigene Faust für Recht und Ordnung in der Stadt zu sorgen, weil die staatlichen Organe das nicht mehr in ausreichendem Maße schaffen. Der Kopf der Gruppe – Dr. Mochizuki – betrachtet die Gesellschaft als einen Körper, in dem bösartige Krankheitsherde entfernt werden müssen, um das Funktionieren des gesunden Körpers zu gewährleisten. Die Black Label Gruppe sind die Chirurgen, die diesen Job erledigen. Skrupellose Verbrecher, deren Vergehen nicht mit Mitteln des Gesetzes geahndet werden bzw. werden können, werden von Mitgliedern des Black Label-Teams mit spektakulären Aktionen eliminiert.

Quelle: Anime on Demand

6 Kommentare

  1. Auf ProSieben MAXX ist der Anime aber nicht uncut oder?

    • Ich habe Folge 1 von Prosieben Maxx mit Folge 1 auf Anime on Demand verglichen und konnte keinen Unterschied feststellen.

    • Prosieben MAXX schneidet nicht. Alle Animes sind uncut. Deswegen laufen die ja auch spät abends bei denen in der Anime-Nacht 😉 Bei den alten Naruto Folgen, die tagsüber laufen, bin ich mir jetzt nicht mehr so sicher… Im Fernsehen waren die mal zensiert. Der Sender bietet aber neben der Fernsehausstrahlung viele Serien auf ihrer Internetseite zum Stream an. Da ist auf jeden Fall alles ungeschnitten.

  2. Auf der Website von Pro7 MAXX sind die Folgen von One Piece genauso geschnitten wie die TV-Fassung. Die zeigen ja zurzeit nur die RTL II Fassung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.