ProSieben MAXX schmeißt Anime-Filme am Freitagabend wieder aus dem Programm

Seitdem die Anime-Nacht am Anfang des Monats von Mittwoch auf Freitag umgezogen ist, strahlt ProSieben MAXX jeden Freitag um 20:15 Uhr einen Anime-Film aus. Doch im Juni ist damit bereits wieder Schluss.

Noch bis zum 26. Mai wird die »One Piece«-Filmreihe in chronologischer Reihenfolge jeden Freitag um 20:15 Uhr ausgestrahlt, wobei »Strong World« das Schlusslicht bilden wird. Ab dem 2. Juni übernimmt die US-Comedy-Serie »Two and a Half Men« dann erneut den prominenten Sendeplatz.

Die wöchentliche Anime-Nacht wird aber auch ab Juni weiterhin am Freitag ab 22:05 Uhr zu sehen sein.

Folgende Filme werden noch ausgestrahlt:
21.04.: One Piece – Der Fluch des heiligen Schwerts
28.04.: One Piece – Baron Omatsuri und die geheimnisvolle Insel
05.05.: One Piece – Schloss Karakuris Metall-Soldaten
12.05.: One Piece – Abenteuer in Alabasta
19.05.: One Piece – Chopper und das Wunder der Winterkirschblüte
26.05.: One Piece – Strong World

Quelle: ProSieben MAXX

Kommentare (BETA)

22 Kommentare und Antworten zu "ProSieben MAXX schmeißt Anime-Filme am Freitagabend wieder aus dem Programm"

avatar
Neueste Älteste
Mana
Gast
Mana

Sehr schade und mal wieder seltendämlich. Warum nicht andere unausgestrahlte (neue) Filme bringen die gewünscht werden? 🙁

Kare
Gast
Kare

Jo die uralt One Peace schaut sich doch kaum noch einer an

B0
Gast
B0

Einfach nur dumm …

Shigen
Gast
Shigen

Ich verstehe nicht warum nur die One Piece Filme gezeigt werden. Nichts gegen One Piece….es ist meine absolute Lieblingsserie aber es gibt genug andere Filme die man zeigen könnte.

Wooky
Gast
Wooky

Vll sollte man nichts uraltes zur Primetime senden….