Nintendo kündigt neue Handheld-Konsole an

2dsxl

Wie Nintendo heute verkündete, wird erneut ein weiterer Nachfolger des erfolgreichen Nintendo 3DS veröffentlicht.

Das neue Gerät trägt den Namen »New Nintendo 2DS XL« und ist eine verbesserte Version des im Jahre 2013 erschienenen Nintendo 2DS. Dieser hat sich mit seinem niedrigen Preis von den anderen Geräten seiner Familie abgehoben, konnte allerdings weder die 3D-Funktion nutzen noch zugeklappt werden. Zumindest letzteres ist in der neuen Version nun möglich.

Der »New Nintendo 2DS XL« hat einen 4,88-Zoll-Bildschirm und wiegt 260 Gramm. Der neue Handheld besitzt nun, wie der »New 3DS« und der »New 3DS XL«, ebenfalls sowohl einen C-Stick als auch ZL/ZR-Knöpfe. Außerdem unterstützt der Touchscreen Nahfeld-Kommunikation (NFC) und somit auch amiibos. Wie auch der reguläre 2DS, kommt sein Nachfolger ebenfalls mit einem Netzteil in den Handel und ist mit allen 3DS-Spielen (2D), New-3DS-Spielen (2D) sowie DS-Spielen kompatibel.

Die neue Handheld-Konsole erscheint am 28. Juli 2017 in den Varianten schwarz/türkis und weiß/orange.

Ankündigungstrailer:
https://youtu.be/3gVBVv7Ozsg

Quelle: Nintendo

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "Nintendo kündigt neue Handheld-Konsole an"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Marcel
Gast

Die Frage ist doch schafft er auch die Switch Spiele?

Vegeta
Gast

switch spiele gehen nicht auf ds konsolen

wilko
Gast

Ist das wirklich so notwendig? Jetzt sieht der 2DS ja genau so aus wie der 3DS. Das fand ich an den klassichen 2DS eigentlich ganz cool, dass der dieses original »Game Boy« Feeling rübergebracht hat… ohne zuklappen sondern einfach das Gerät selbst.
Aber jedem das Seine ^^

Panthera
Gast

@ Anime2You:

»Wie Nintendo heute verkündete, wird erneut ein weiterer Nachfolger des erfolgreichen Nintendo 3DS veröffentlicht.«

Öhm, das ist nur eine weitere 2DS-Version und doch kein Nachfolger…