Menu

Japanische Fans wählen die besten »Weekly Shōnen Jump«-Zeichner

Die »Weekly Shōnen Jump« ist ein wöchentlich erscheinendes Manga-Magazin, das in Japan seit 1968 veröffentlicht wird und längst Kultstatus genießt.

Im Rahmen eines Events zum kommenden 50-jährigen Jubiläum des Magazins startete die Webseite Goo Ranking nun eine Umfrage, in der es darum ging, wer der beste Manga-Zeichner der »Weekly Shōnen Jump« ist.

Das Ergebnis dieser Umfrage findet ihr in diesem Artikel. Seid ihr mit dem Ranking zufrieden?

RANKING:
10. Shun Saeki (»Food Wars! Shokugeki no Soma«)

9. Tetsuo Hara (»Fist of the North Star«)

8. Hideaki Sorachi (»Gin Tama«)

Auf der nächsten Seite geht es weiter!

12 Kommentare

  1. 10 Plätze sind da viel zu wenige

  2. Unverständlich warum die Leute nicht one piece auf Platz 1 Voten, aber die haben wohl keinen Geschmack

  3. Tetsuo Hara & Tsukasa Hojo & Takehiko Inoue sind meine persönlichen Favoriten…

  4. Mir fehlt kishimoto, fande eigentlich das er mega gut naruto zeichnen konnte.

  5. Verdienter Platz 1!
    Takeshi Obata hatt mit abstand die schönsten Zeichungen von allen, man sehe sich da nur den Manga »Platinum End« an.
    Die Zeichnungen in eben jenen sind die mit großen ABstand die besten, von denen, die ich bis jetzt gesehen habe.

  6. Obata ist halt echt der Beste! Aber Food Wars finde ich gehört, viel weiter nach vorne. Die Zeichnungen sind doch um einiges besser als die von One Piece. ^^°

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.