»Fairy Tail«-Manga endet in Kürze

Traurige Neuigkeiten für alle »Fairy Tail«-Fans: Mangaka Hiro Mashima kündigte im Nachwort des 61. Manga-Bandes das bevorstehende Ende der Reihe an.

Demnach wird Hiro Mashima die Reihe mit dem 63. Manga-Band in diesem Jahr beenden. Er freut sich aber schon darauf, bald eine neue Geschichte mit neuen Charakteren zu schreiben. Außerdem bedankt er sich bei den Fans für den Support.

Das komplette Nachwort, das im 61. Manga-Band veröffentlicht wurde, findet ihr im nachfolgenden Tweet im japanischen Original sowie in einer englischen Übersetzung.

Quelle: ANN

Kommentare (BETA)

13 Kommentare und Antworten zu "»Fairy Tail«-Manga endet in Kürze"

avatar
Neueste Älteste
Schnubbelboo
Gast
Schnubbelboo

Endlich.

Ich habe Fairy Tail ziemlich geliebt. Aber die letzten 100 Kapitel stoßen mir nur noch auf. Darum bin ich froh, dass es endet, bevor es für mich persönlich noch mehr versaut wird.

Natürlich verstehe ich jeden der traurig ist, wenn er noch gefallen daran hat. Für diese tut es mir leid.

Asuna
Gast
Asuna

Hoffentlich ist nun damit auch eine eventuelle Fortsetzung des Animes in näherer Zukunft.

Der Mangs muss dann ja nicht mehr Abstand gewinnen zum Anime. Und ich denke sogar, dass vielleicht A-1 Pictures den Anime weitermachen könnte.

Wer weiß, wer weiß… Abwarten.

Boro
Gast
Boro

Ich persönlich muss sagen, dass der letzte Arc ab einem Zeitpunkt nur noch enttäuschend war. Ich weiß nicht, ob er den Arc versuchte so schnell wie möglich zu beenden, um ein anderes Werk zu beginnen können, aber der Arc hatte so vieles zu bieten, was echt traurig ist.
Ich hoffe diesen Fehler macht er in seinem nächsten Manga nicht noch einmal.

caridark
Gast
caridark

Also schon schade wenn was zu ende geht das man so lange zeit verfolgt hat, aber ganz ehrlich wer will nicht endlich mal das endgültige Happy End sehen ohne »to be countinued…« Ich freu mich aber schon sehr auf die letzten paar Kapitell die noch kommen. ^^

danci
Gast
danci

??