»Toradora!«: Deutsche Sprecherin von Nanako Kashii

toradora-weitere-Sprecherin

Am 16. Juni erscheint das erste Volume von »Toradora!« hierzulande auf DVD und Blu-ray. Auf Facebook enthüllte AniMoon Publishing heute eine weitere Synchronsprecherin und veröffentlichte gleichzeitig wieder einen Clip aus dem Synchronstudio.

Demzufolge wird Nanako Kashii von Maria Hönig gesprochen. Sie war unter anderem bereits in »Selector Infected Wixoss« als Ruuko Kominato zu hören und leiht in der Boo-Saga von »Dragonball Z Kai« dem Charakter Videl derzeit ihre Stimme.

Für die deutsche Umsetzung von »Toradora!« beauftragte der Publisher die Oxygen Sound Studios. Die Dialogregie übernimmt dabei Jasmin Arnoldt (Yosuga no Sora).

Das erste von fünf Volumes von »Toradora!« beinhaltet die ersten fünf Episoden und als Extra einen Sammelschuber und einen Plüschtiger. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei jeweils 49,99 € für die DVD und Blu-ray. Die weiteren Volumes erscheinen monatlich und beinhalten ebenfalls jeweils fünf Episoden.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)

Im Shop des Publishers kann das erste Volume ebenfalls vorbestellt werden.

Clip aus dem Synchronstudio:

Bisher bekannte Sprecher:

CharakterSynchronsprecher
Taiga AisakaLuisa Wietzorek (Tomoyo, Clannad)
Ryuuji TakasuOzan Ünal (Leonard Hofstadter, The Big Bang Theory)
Ami KawashimaMagdalena Turba (Amane Misa, Death Note)
Kouji HarutaMarcel Mann (Rito, To Love Ru)
Yasuko TakasuAnita Hopt (Mio Akiyama, K-ON!)
Sumire KanouMarieke Oeffinger (Akame, Akame ga Kill)
Minori KushiedaMoira May (Chiho Sasaki, The Devil is a Part-Timer!)
Maya KiharaLisa May-Mitsching (Lisa Mishima, Terror in Tokyo)
Nanako KashiiMaria Hönig (Ruuko Kominato, Selector Infected Wixoss)
Yusaku KitamuraKonrad Bösherz (Yugi Muto, Yu-Gi-Oh!)
InkoSantiago Ziesmer (Spongebob, Spongebob Scchwammkopf)

Quelle: AniMoon Publishing

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Toradora!«: Deutsche Sprecherin von Nanako Kashii"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
shinji
Gast

Ich finde sie klingt auch richtig gut und wie lustig sie ist..«ramontisch« ?

Chara
Gast

Bei dem Interview scheint aber irgendwas schiefgegangen zu sein, man hört und sieht es raus das sie sich selbst Nachsynchronisieren musste.