Bahn-Maskottchen aus Kyoto bekommen eigenen Anime

kyoto-1

Wie kürzlich bekannt wurde, erhalten die Maskottchen der U-Bahn aus Kyoto einen eigenen kurzen Anime.

»Get On! Kyoto City Subway« erzählt von einer Gruppe Freundinnen und ihrem Leben in der japanischen Stadt Kyoto. Die Kampagne wurde im Jahr 2011 gestartet, um das Kyoto Municipal Transportation Bureau finanziell zu unterstützen und genießt heute in ganz Japan Popularität.

In Kyoto werden regelmäßig Werbespots mit den Bahn-Maskottchen ausgestrahlt und auch der Cast des Projekts wächst stetig.

Der Anime wurde über Crowdfunding finanziert und bekam deutlich mehr Unterstützung als die Verantwortlichen anfangs annahmen. Ursprünglich war die Länge des Animes auf 30 Sekunden bis zwei Minuten angesetzt, jedoch wird dieser nun zehn Minuten lang sein.

Die Premiere wird am 27. Mai 2017 in Kyoto stattfinden. Anschließend wird der Anime auf dem YouTube-Channel des Kyoto Municipal Transportation Bureaus zum Abruf angeboten.

Video:

Quellen: ANN, YouTube-Account des Kyoto Municipal Transportation Bureaus

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar