Menu

Quoten: ProSieben MAXX jubelt über Spitzenwerte

In den sozialen Netzwerken jubelt der Free-TV-Sender ProSieben MAXX über die fantastischen Quoten der gestrigen Ausstrahlung von »Naruto Shippuden« und »Death Note«. Wir haben uns die Zahlen mal etwas genauer angesehen.

»Naruto Shippuden« erreichte um 17:30 Uhr mit 180.000 Zuschauer aus der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen einen sensationellen Marktanteil von 6,4 %. Aber auch die Zahlen von »One Piece« können sich sehen lassen: Hier konnte man mit 160.000 Zuschauern einen Marktanteil von 5,0 % erreichen.

Zu »Detektiv Conan« schalteten um 18:50 Uhr insgesamt 220.000 Zuschauer ein, von denen 180.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren alt waren. Trotz der harten Konkurrenz zu dieser prominenten Sendezeit konnte der Sender mit der Serie sehr gute 3,7 % Marktanteil erreichen.

»Death Note« war um 00:10 Uhr mit insgesamt 230.000 Zuschauern die erfolgreichste Serie des Tages bei ProSieben MAXX. In der werberelevanten Zielgruppe lagen hier sehr gute 6,0 % Marktanteil drin.

Der durchschnittliche Marktanteil von ProSieben MAXX liegt derzeit bei 1,2 % in der Zielgruppe der Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer 14-49 Jahre und Gesamtpublikum (Vorläufige Daten), BRD gesamt/Fernsehpanel D+EU. Marktanteile in Prozent (%).

33 Kommentare

  1. Ich freu mich wirklich über die Quoten über unseren Meisterdetektiv! Aber das waren auch die ersten Folgen mit Ai und ich glaube, dass dadurch es wirklich nach oben gegangen ist. Ich hoffe aber, dass die Quoten evtl so bleiben bzw steigen. Wenn sie so bleiben, dann kann ich mir wirklich gut vorstellen, dass sie versuchen, neue Folgen zu kriegen

    • Ich fände das auch ganz cool wenn die die Folgen ab 332 oder 333 auf deutsch zu synchronisieren da ich Untertitel nicht mag 😉

      • Man gewöhnt sich daran 😉 aber ich mag ohne Untertitel auch mehr vor allem da ich Conans und Kids deutsche Stimme sehr mag. Tobias Müller und Julien Haggege machen da einen wundervollen Job

        • Kann ich nur zustimmen. So toll die jap. Sprecher sind, die deutschen Sprecher leisten bei Conan einfach einen grandiosen Job. Auch die etwas eingedeutschen Sprüche/Witze machen das ganze noch ne Schippe besser. Einfach ne tolle Umsetzung. 😀

    • Ai ist ja auch einer der besten Charaktere dort! Was mich angeht, ist sie sogar mein Lieblingscharakter aus Conan, neben Onkel Kogoro natürlich!

  2. Hä 😅 sind nicht jedes mal so die quten?

    • Leider nicht 🙁 Die Quoten waren im April bei 0,7 oder so. Conan hatte damals wirklich Probleme und lag unter den Senderschnitt, der mit um die 1 ja nicht so hoch ist.

  3. Kein stück die quten liegen bei den serien echt immer bei 130.ooo odee höher.

  4. Sehr schön..weiter so!!

  5. Wie sieht es denn mit den gestrigen Quoten zu Attack on Titan aus?

  6. @justlets Du meist wollen er 309 bei unser nichts 333

    333 Folgen wurden nun bei unser so Unterteilt.

    • 333 Folgen bei der deutschen Zählweise stimmt schon. Da die Japaner uns damals die tv special schon vorgeschnitten (zerstückelt) geliefert haben passt das so schon mit den 333 Folgen. Bei One Piece haben wir jetzt durch das wegfallen des Toriko Speciald auch eine eigene Zählweise (ich glaub die französische fassung hat toriko auch ausgelassen.) Man würde ja eine Zahl überspringen müssen wenn man sich krankhaft an die japanische Zählweise klammern würde. Das würde nur leute die sich nicht intensiv damit beschäftigen verwirren. Daher bin ich auch dafür das man bei conan die deutsche Zählweise einfach Beibehält und mit folge 334 irgendwann bei pro7maxx die erste neu folge des kleinen meister detektivs soeht wenn die quoten so bleiben^^

  7. Ich schau nur One Piece

  8. Freut mich außerordentlich für den Meisterdetektiv
    Dann hat er sich ja von den Ferien erholt

  9. War klar… Pro7Maxx erwähnt extra auch auf Twitter Naruto, weil es das beste zu der Zeit war aber ihr müsst ja wieder Conan nehmen! Seit mal etwas neutraler!

    • Ich interessiere mich weder für Naruto noch für Conan… 😉

      Im Beitragsbild ist Conan auch nur, weil es da einfacher war, ein passendes Bild zu finden. Im Artikel werden beide Serien erwähnt.

      • Das ist aber ein typisches Bild hier. Immer nur Conan und One Piece. Wenn Naruto als beste Serie genannt wird, sollte man dort auch ein Bild nehmenj und schwer da ein passendes zu finden ist es eigentlich nicht.

      • Ich dachte das sei ne neutrale Seite und News? Dann mach eben nur Conan News und lass die anderen Serien andere Leute machen…kann so schwer ja nicht sein xd

        • Wir sind immer neutral und schreiben unsere Artikel ohne Wertung. Wir verfassen auch Artikel zu Themen, die uns nicht direkt ansprechen, denn hier geht es schließlich darum, die Leute über alle relevanten Anime-Themen zu informieren. Wenn wir nur über die Themen schreiben würden, die uns interessieren, würden hier einige News fehlen.

          Dass in diesem Artikel ein Conan-Bild ist, hat keinen besonderen Grund. Es passte halt einfach besser neben das Death Note Bild – und da es im Artikel auch um Conan geht, ist es ja nicht falsch.

          Übrigens sagte ich, dass mich Conan nicht interessiert… One Piece auch nicht… 😉

        • Ach, komm schon… ^^

  10. Yes, Death Note stärkste Serie, so muss das sein!

    • Hast du den Kommentar gelesen? Ich glaube ja eher nicht denn Naruto hat einen besseren Markanteil als Death Note also kann Death Note schlecht die stärkste Serie sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.