Menu

»KonoSuba«: Vorerst keine dritte Staffel geplant

In der neuesten Ausgabe der »KonoSuba«-Novel meldete sich der Autor Natsume Akatsuki zu Wort, um sich bei den Produzenten der Anime-Serie zu bedanken.

Aus der Danksagung geht hervor, dass es derzeit keine konkreten Pläne für eine dritte Staffel der beliebten Serie gibt. Akatsuki hofft aber, dass er in Zukunft wieder mit dem Team der Anime-Serie zusammenarbeiten kann.

Doch ganz müssen »KonoSuba«-Fans noch nicht auf den Anime verzichten: Am 24. Juli 2017 erscheint die OVA zur zweiten Staffel mit dem 12. Volume der Light Novel.

Darum geht es:
»KonoSuba« handelt von Kazuma Sato, einem Otaku, der aufgrund eines Verkehrsunfalls verunglückt… oder das sollte er zumindest, aber er wacht auf und sieht ein hübsches Mädchen, das sich ihm als eine Göttin vorstellt. »Hey, ich habe eine gute Nachricht für dich. Würdest du gerne in eine alternative Welt gehen? Du darfst allerdings nur eine Sache mitnehmen, die du magst.« Er antwortet: »Dann nehme ich halt dich mit!« Sofort wird er in die andere Welt transportiert und sein Abenteuer, den Dämonenkönig zu besiegen, beginnt… wenn er nicht vorher noch Essen, Kleidung und ein Platz zum Schlafen finden müsste. Kazuma will in Frieden leben, aber die Göttin bringt ein Problem nach dem anderen mit sich und die Armee des Dämonenkönigs hat ihre Augen auf ihn gerichtet.

Quelle: Tokyosaurus

8 Kommentare

  1. Bei Web Novel/Light Novel adaptierten Serien ist meistens ab Staffel 2 mit der Adaption Schluss, deshalb hoffe ich, dass es bei Konosuba nicht der Fall ist.

  2. Die zweite Staffel war nicht gut, deshalb kommt keine Fortsetzung. Dabei war Staffel 1 so lustig und toll.

  3. Man könnte aber auch das ORIGINAL lesen. 😀

    Die nächsten Bände sind sogar besser ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.