Menu

MANGA CULT: Neues Video zu den kommenden Veröffentlichungen

Vor Kurzem haben wir darüber berichtet, dass der deutsche Comic-Verlag CROSS CULT im kommenden Herbst in den Manga-Markt einsteigen wird. Bereits im Oktober 2017 wird der Publisher daher das Label MANGA CULT, in dessen Fokus vor allem aufwendige Sammler-Editionen beliebter Manga-Klassiker stehen werden, starten.

Auf YouTube veröffentlichte MANGA CULT nun ein Video, in dem man die japanischen Cover der kommenden Manga-Releases zeigt und etwas über die baldigen Veröffentlichungen spricht. Das Video könnt ihr euch unten im Artikel ansehen.

Den Anfang machen die Veröffentlichungen von »BLAME!« (sechs Bände), das ebenso düstere wie wortkarge Sci-Fi-Epos von Star-Mangaka Tsutomu Nihei, und »BASILISK« (zwei Bände) von Masaki Segawa und Futarô Yama, eine historische Ninja-Saga voller Action und Gewalt. Beide Titel werden für 28 Euro als umfangreiche Bände mit großformatigen Hardcover veröffentlicht.

Video:

Quelle: MANGA CULT

3 Kommentare

  1. Basilisk habe ich hier komplett Band 1-5 stehen. Warum jetzt nochmal alles veröffentlicht wird ist mir ein Rätsel, da finde ich Komplett Boxen von Animes besser, als jetzt alte Manga Serien neu aufzulegen…

    • Weil ältere Titel irgendwann längst vergriffen sind und spätere Fans so nicht mehr drankommen…da lohnt sich schon teilweise eine neue Auflage. Zudem ist das ja auch eine neue Version und so mehr für Sammler. Man kann und muss sich ja eh nicht alle Titel kaufen von dem her ist das ja kein Drama.
      Solange sie nicht nur so teure und Neuauflagen bringen…aber dsa haben sie auch garnicht vor…

      • Ist ja auch nur meine persönliche Meinung. Gut im »normalen« Buchhandel gibt es die 5-teilige Manga Reihe Basilisk nicht mehr, ich habe auch durch meinen Dealer des Vertrauens (ein Mensch ;-)) u. a. Basilisk und auch Kenshin für mich suchen lassen. Wer Platz hat kann sich die gerne kaufen, ich bin mit meiner Auflage von Basilisk sehr zufrieden. Der Anime dazu wird auch gekauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.