»Shirobako«: Deutsche Sprecherin von Aoi Miyamori

shirobako-Aoi-Miyamori

Am 17. Juli 2017 startet die Veröffentlichung von »Shirobako« im Hause KSM Anime auf DVD und Blu-ray. Kürzlich wurde die Sprecherin einer Hauptfigur enthüllt, die in der deutschen Fassung zu hören sein wird.

Laut der Synchronkartei übernimmt Jamie Lee Blank die Rolle von Aoi Miyamori in der deutschen Sprachfassung. Die Sprecherin war bereits in »Dragonball GT« als Pan zu hören und leiht der Figur Chihiro in »Danganronpa« ihre Stimme. Für die deutsche Vertonung wurden die G&G Studios (Trinity Seven, No Game No Life) beauftragt.

Die 24-teilige Anime-Serie aus dem Hause P.A. Works (»Angel Beats!«, »Charlotte«) wird aufgeteilt in sechs Volumes erscheinen. Dabei wird es zwei Hardcover-Sammelschuber für je drei Volumes geben. Geplant ist eine Veröffentlichung im Zweimonatsrhythmus mit einer Pause zwischen dem dritten und vierten Volume.

Die unverbindliche Preisempfehlung des ersten Volumes liegt bei 39,99 € für die DVD und bei 44,99 € für die Blu-ray.

»Shirobako« bei Amazon vorbestellen:
>> Volume 1 (DVD | Blu-ray)

Bisher bekannte Sprecher:

CharakterSynchronsprecher
Aoi MiyamoriJamie Lee Blank (Pan, Dragonball GT)
Erika YanoRieke Werner (Mine, Akame ga Kill)

Quelle: Synchronkartei

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Shirobako«: Deutsche Sprecherin von Aoi Miyamori"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Barrli
Gast

etwa 200 abgeschlossene Animes stehen auf meiner Liste und Shirobako steht ganz oben auf der #1 <3 <3 <3 🙂

Shephard
Gast

Irgendwie scheint die Sprecherin Experte darin viel zu früh ihre Teilnahme an Synchros rauszuposaunen und Lizensen zu leaken