»Dragon Quest X«: Japanische Erscheinungstermine und neues Videomaterial

dragon_quest_x

In letzter Zeit wird viel über das bevorstehende »Dragon Quest XI« berichtet, doch nun gibt es auch neue Informationen zum Vorgänger.

Square Enix verkündete, dass »Dragon Quest X« in Japan am 17. August 2017 für die PlayStation 4 und am 21. September 2017 für die Nintendo Switch erscheinen soll. Dabei sollen beide Ausführungen 4.800 Yen (ca. 39€) kosten und die Version-1-, Version-2- und Version-3-Updates des MMORPGs enthalten. Im Video, das ihr unten findet, bekommt ihr einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie das Spiel auf den Konsolen aussehen wird.

Die monatlichen Gebühren für fünf Charaktere in der PlayStation-4-Version betragen 1.500 Yen (ca. 12€). Bei der Switch-Version fallen hingegen Gebühren zwischen 1000 und 1500 Yen (8 bis 12€) für drei bis fünf Charaktere an.

»Dragon Quest X« erschien bereits am 2. August 2012 für die Wii und anschließend folgten Portierungen für den PC, die Wii U, Android, iOS und den Nintendo 3DS. Bislang wurde allerdings noch keine Version in Deutschland veröffentlicht.

Erste Einblicke:

Quelle: gematsu

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar