»JoJo’s Bizarre Adventure«-Film feiert Weltpremiere in der Schweiz

jojo-1

Wie heute bekannt wurde, wird die Live-Action-Adaption von Hirohiko Arakis Kultmanga »JoJo’s Bizarre Adventure« auf dem Neuchâtel International Fantastic Film Festival in Neuenburg (Schweiz) am 2. Juli 2017 ihre Premiere feiern. Als Ehrengäste wurden Regisseur Takeshi Miike und Star Kento Yamazaki eingeladen.

Der Film wird vom Festival wie folgt beschrieben:
Die mit Spannung erwartete Verfilmung erzählt den Beginn des vierten Handlungsstrangs von »JoJo’s Bizarre Adventure« (erstmals erschienen zwischen 1992 und 1995), einem Kultmanga, der in Japan zur allgemeinen Populärkultur gehört. In dem mysteriösen und spannungsgeladenen Film erzählt Miike Takashi in seinem übliche schrägen und effektreichen Regiestil vom ungewöhnlichen Alltag seiner Figuren, die seltsame und verrückten Begegnungen machen. Der Event-Film »JoJo’s Bizarre Adventure: Diamond Is Unbreakable« verspricht ein unglaubliches Filmerlebnis, basierend auf einem der grössten Abenteuer in der Geschichte des Mangas.

Quelle: Neuchâtel International Fantastic Film Festival

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar