One Piece am Donnerstag: Bis zu 2,5% Marktanteil

quotencheckyep

Mittlerweile ist die Schlacht auf Impel Down in vollem Gange. Ruffy kämpft sich Level für Level runter um seinen Bruder, Feuerfaust Ace, vor der Hinrichtung retten zu können. Am Donnerstag wurden die Folgen 431 und 432 erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt.

Um 16:50 Uhr ging es los mit Folge 431. Insgesamt schalteten hier 0,08 Mio Zuschauer ab 3 Jahren ein. Bei den 14-49 Jährigen konnte ein guter Marktanteil von 2,0 % erreicht werden. Alle Zuschauer die einschalteten lagen alle in der Gruppe der 14-49 Jährigen.

Um 17:15 Uhr ging es mit Folge 432 weiter. Diese schaffte es auf Platz vier der meistgesehenen Sendungen von ProSieben MAXX in der Gruppe der 30-59 Jährigen Männern. In dieser Zielgruppe wurden mit 0,04 Mio Zuschauer ein Marktanteil von 1,8 % erzielt. Ebenfalls sehr gut sah es bei den 14-49 Jährigen aus: Starke 2,5 % Marktanteil konnte man erreichen.

Zum Vergleich: Im Oktober lag der durchschnittliche Marktanteil von ProSieben MAXX bei 1,0 % bei den 14 bis 49 Jährigen!

Quelle: MAnime.de

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar