Crunchyroll zeigt »Yu-Gi-Oh! VRAINS« im Simulcast

vrains

Crunchyroll verkündete heute gute Nachrichten für »Yu-Gi-Oh!«-Fans: Die brandneue Serie mit dem Titel »Yu-Gi-Oh! VRAINS« erweitert ab sofort das Simulcast-Lineup des Streaming-Anbieters.

Vorerst wird die Serie nur im Originalton mit englischen Untertiteln auf Abruf angeboten, doch bereits im kommenden Monat sollen deutsche Untertitel folgen. Um die Serie bis dahin sehen zu können, müsst ihr die Sprache auf der Webseite oder in den Einstellungen der App zu »English (US)« ändern.

Die ersten vier Folgen sind bereits online, wobei die vierte Episode derzeit exklusiv für Premium-Mitglieder verfügbar ist.

>> Zu »Yu-Gi-Oh! VRAINS« bei Crunchyroll

Darum geht es:
In Den City duellieren sich die Leute Tag und Nacht in der VR-Welt »LINK VRAINS«, die von SOL Technology entwickelt wurde. Hauptcharakter Yusaku Fujiki ist ein ruhiger Oberschüler mit großem Weitblick und zusammen mit seinem Avatar »Playmaker« tritt er im Duell gegen die »Ritter von Hanoi« an, die »LINK VRAINS« zerstören wollen.

Quelle: Crunchyroll

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Crunchyroll zeigt »Yu-Gi-Oh! VRAINS« im Simulcast"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
X. Z.
Gast

Ob das wirklich eine gute Nachricht für YGO-Fans ist? Denn das heißt ja, dass die Serie wohl nicht im deutschen Fernsehen erscheint.

Sephiria
Gast

nicht unbedingt, Arc-V ist auch im deutschen Fernsehen erschienen… wir werden wohl abwarten müssen : )