Kurios: Nintendo Switch funktioniert nach Sturz aus 300 Metern Höhe noch

nintendo-switch-300-meter

Nachdem bekannt wurde, dass die Nintendo Switch wegen Kleinkindern robust gebaut wurde, ist ein kurioser Versuch zustande gekommen. Die YouTuber von »UnlockRiver.com« ließen die Konsole aus einer Höhe von 300 Metern auf den Boden fallen. Das Video findet ihr in diesem Artikel.

Zu Überraschung aller funktionierte die »Nintendo Switch« nach diesem Aufprall auch weiterhin. Lediglich der linke JoyCon musste dran glauben.

Die Nintendo Switch bei Amazon bestellen:
>> Nintendo Switch Konsole Grau
>> Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau
>> Nintendo Switch-Konsole Neon-Blau / Neon-Rot + Splatoon 2

Kurioser Versuch:

Quelle: giga.de, UnlockRiver.com

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "Kurios: Nintendo Switch funktioniert nach Sturz aus 300 Metern Höhe noch"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Robin
Gast

300 Meter kann passieren. Macht einen neuen Versuch mit 3000 Metern 😉

Wowan14
Gast

Hängt einfach nur davon ab wie es landet, klar wenn keine funktionswichtigen Teile beschäftigt wurden geht er klar wieder an, landet er aber etwas blöd, dann ist es hinne.

Naror
Gast

Ja,wenn es den Screen getroffen hätte,dann wäre es Spider Mann pur.