»Resident Evil: Degeneration« heute bei ProSieben MAXX

resident_pressebild

Der Free-TV-Sender ProSieben MAXX kündigte an, dass man heute den japanischen Film »Resident Evil: Degeneration« aus dem Jahr 2008 ausstrahlen wird.

Der Film wird heute Abend um 22:20 Uhr bei ProSieben MAXX zu sehen sein. Die Wiederholung wird noch in derselben Nacht um 01:50 Uhr ausgestrahlt.

»Resident Evil: Degeneration« ist der erste computeranimierte Film, der auf der gleichnamigen Videospielserie basiert. Der von Capcom und Sony Pictures Entertainment Japan produzierte Film erzeugt ein richtiges Spielgefühl und die Animation lässt den Zuschauer tiefer in die Geschichte eindringen.

Darum geht es:
Mittlerweile sind sieben Jahre seit dem verheerenden Ausbruch des T-Virus und der folgenden Zombieplage vergangen. Racoon City, das damalige Epizentrum der Seuche, ist immer noch ausradiert; der Pharmakonzern, der für die Katastrophe verantwortlich war, wurde aufgelöst. Doch dann geraten Terroristen in den Besitz des schrecklichen Erregers und entfesseln – nach einem abgelaufenem Ultimatum – erneut die Hölle auf Erden. Der furchtbare Kampf geht in eine neue Runde …

Quelle: ProSieben MAXX

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar