Menu

Neue Infos zum Manga »Final Fantasy: Lost Stranger«

In der Juli-Ausgabe von Square Enix‘ »Shonen Gangan«-Magazin wurden neue Informationen zum kommenden Manga »Final Fantasy: Lost Stranger« bekannt gegeben.

Die Geschichte von Square Enix‘ ersten originalen Manga wird sich um einen Angestellten der eigenen Firma drehen. Im Verlauf der Handlung verstirbt der junge Mann, doch anstatt anschließend im Jenseits zu landen, wird er wiedergeboren und findet sich in der Welt von »Final Fantasy« wieder.

Autor der Geschichte ist Hazuki Minase (»Fate/kaleid liner Prisma Illya«) und die Zeichnungen werden von Itsuki Kameya (»Kaidan Tochū no Big Noise«) angefertigt. Das erste Kapitel des Mangas wird in der August-Ausgabe des »Shonen Gangan«-Magazins erscheinen, die am 12. Juli in Japan in den Handel kommt.

Zusätzlich wurde ein weiteres Bild veröffentlicht, das den Protagonisten zeigt:

Quelle: ANN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.