»Sailor Moon Crystal«: Kinofilme statt vierte Staffel

sailormoon

Auf der offiziellen Webseite des »Sailor Moon«-Franchises wurden heute neue Infos zur kommenden Fortsetzung von »Sailor Moon Crystal« bekanntgegeben.

Bei der Fortsetzung soll es sich demnach nicht um eine vierte Staffel, sondern um zwei Kinofilme handeln, die den »Dead Moon«-Arc des »Sailor Moon«-Mangas behandeln. Chiaki Kon wird dabei, wie bereits bei der dritten Staffel, die Regie übernehmen.

Die ersten beiden Staffeln von »Sailor Moon Crystal« wurden hierzulande von KAZÉ Anime auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Die erste Hälfte der dritten Staffel wird voraussichtlich am 29. September 2017 auf Deutsch erscheinen.

>> »Sailor Moon Crystal« auf DVD/BD bestellen

Quelle: ANN / KAZÉ

Kommentare

12 Kommentare und Antworten zu "»Sailor Moon Crystal«: Kinofilme statt vierte Staffel"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Fuuka
Gast

Mir wäre eine vierte Staffel lieber gewesen.

Stachelpalme
Gast

Seh‘ ich genauso. Sehr sehr schade.. 🙁

Cloud
Gast

Ich auch 🙁

Elli
Gast

Ich hab früher gern Animeserien (also so Staffelmässig) gesehen, aber die meisten, die ich schaue bekommen nur noch Filmfortsetzungen. Ja ich weiß ein Film ist rentabler als ne Staffel, aber ich finde Folgen sind angenehmer und man kann nach 2 folgen schon einmal ne Pause machen und hat gefühlt länger daran etwas. Als ergänzung sind filme super, aber nicht wenn man schon 3 arcs als Staffeln animiert hat oder in Kuroshitsuji von ner staffel zum ova zur nem Film -> Ist ziemlich unübersichtlich

Yumiko-Chan
Gast

Leute da geb ich euch vollkommen recht. ?
Das im September endlich die erste Hälfte der Dritten Staffel auf Deutsch erscheint. (Hat meiner Meinung nach auch schon viel zu lange gedauert, aber naja..), finde ich mega. *-*
Aber dann zwei Kinofilme raus bringen, als vierte Staffel? Was soll denn das? O.o
Da hätten sie doch lieber die Filme zum 90’er Anime auch noch veröffentlichen können und für Sailor Moon Crystal eine ganz normale vierte Staffel oder? :O

Momoko
Gast

Du verwechselst den japanischen Markt mit dem deutschen Markt. Also Grundsätzlic: Was da Toei Animation in Japan macht, hat nichts damit zu tun was Kazé hier in Deutschland macht.

Japan und Deutschland sind zwei Unterschiedliche Märkte.

In Japan gibt es die Filme bereits auf DVD.

Aber auch hier in Deutschland scheint es bewegung dahin zugeben. SMG macht diesbezüglich gerade eine entsprechende Aktion.

Und dass die 90´er Filme nach Deutschland kommen ist nur eine Frage der Zeit. Irgendwann werden sie kommen. Ich würde da auch erstmal Geduld an den Tag legen.

Sunny
Gast

oh maaaaaaaan!
Warum müssen es denn immer Filme sein? 🙁

Nomo
Gast

Was für ein Schwachsinn, man hat das Projekt nun als Serie angefangen und sollte diese nun auch als solche fortsetzten. Die Serie läuft doch schon auf Sendern in aller Welt und dann wird sie quasi mittendrin einfach unterbrochen…

Momoko
Gast

Also mit den Filmen finde ich nicht so Prahl. Im allgemeinen werden Handlungen in Filmen wesentlich schneller Dargestellt als in einer Serien-Staffel. Ich befürchte dass hierdurch die Qualität sehr stark leidet, da die Handlung geradezu vorgepeitscht wird und evtl sogar Handlungsabschnitte wegfallen.

Lieber hätte man eine der Short-Stories als Film adaptieren sollen und der vierten Arc eine Staffel spendieren sollen.

Dru
Gast

Wenn man es ganz genau nimmt, wurde vor einigen Monaten »nur« eine »Fortsetzung« angekündigt. Von einer Staffel war nicht die Rede.

Elli
Gast

Ja, da hast du recht (aber nachdem nur ne Fortsetzung angekündigt war, war mir klar, dass es nur Filme sein können -.-)