»NTR: Netsuzou Trap«: Anime on Demand äußert sich zur zensierten Fassung

ntr

Am Mittwoch erschien die erste Folge von »NTR: Netsuzou Trap« hierzulande im Simulcast bei Anime on Demand. Dabei fiel schnell auf, dass der VoD-Anbieter lediglich die zensierte Fassung auf Abruf bereitstellte. Auf Anime2You-Nachfrage hat Anime on Demand nun nachgeforscht und sich zu diesem Thema geäußert.

Demnach sei es keine Absicht gewesen, dass man lediglich die zensierte Fassung der Yuri-Serie veröffentlichte. Man hat versehentlich das falsche Material aus Japan erhalten und wird dieses schnellstmöglich austauschen.

Nachfolgend seht ihr die zensierte Fassung, die bisher bei Anime on Demand erhältlich ist, und die unzensierte Fassung, die bei Crunchyroll in den USA erhältlich ist, im Vergleich.

Neue Folgen von »NTR: Netsuzou Trap« erscheinen immer am Mittwoch um 16:00 Uhr bei Anime on Demand.

yuri_zensur

Darum geht es in der Serie:
Yuma hat ihren ersten festen Freund, doch ein Problem: Sie ist noch recht unerfahren mit dem männlichen Geschlecht. Ihre beste Freundin seit Kindheitstagen, Hotaru, hat dagegen viel mehr Erfahrung – und gibt Yuma gern einen Crashkurs im Küssen und Fummeln. Yuma bemerkt schnell, wie leidenschaftlich Hotaru bei der Sache ist und wie gut sich ihre Küsse anfühlen. Vielleicht brauchen sie auch gar keine Jungs …

Quelle: Anime on Demand

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»NTR: Netsuzou Trap«: Anime on Demand äußert sich zur zensierten Fassung"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Anime Fan
Gast

Heißt das die werden das zensierte rausnehmen und unzensierte Videos reintun?

schmidtine
Gast

Könnt ihr evtl dann auch darüber berichten? Würde mir die Serie gerne ansehen, jedoch wenn möglich gleich in der richtigen Fassung.

Robin
Gast

Unzensiert in der US-Fassung? Wow! :-O