»Trinity Seven«: Cover des letzten Volumes veröffentlicht

trinitycover

Am 18. September kommt das finale Volume von »Trinity Seven« in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Handel. Der Online-Shop Anime Planet stellt seit Kurzem auch das Cover des Volumes auf seiner Webseite vor, das ihr unten im Artikel findet.

Das dritte Volume enthält die letzten vier Folgen der Serie und hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 44,99 Euro (BD) beziehungsweise 39,99 Euro (DVD). Als Extras werden Promo-Videos, Trailer, eine Bildergalerie und ein FSK-Wendecover geboten.

Für die deutsche Synchronisation wurden die G&G Studios beauftragt. Den kompletten deutschen Sprechercast findet ihr hier.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

Cover:

Trailer:

Quelle: Anime Planet

Kommentare

11 Kommentare und Antworten zu "»Trinity Seven«: Cover des letzten Volumes veröffentlicht"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Daniel
Gast

Die Preise von KSM gehen gar nicht. 45€ für 4 Folgen.

elwie95
Gast

ja animes werden echt immer teurer.

Klaus
Gast

Trailer und wendecover als extra, das ist doch nen Witz. 45€ für 4 folgen. Ich warte bis die vol 3 im angebot für 20-25 € ist. Der Witz an der Sache ist ja es gibt Vol 1 BD mit schuber ab 35€(hab selbst auch nur so wenig bezahlt, kurz nach release). Vol 2 hab ich geschenkt bekommen und wusste nichtmal das KSM so mit dn Preisen übertreibt. So kann ich mehr geld für andere Animes ausgeben. Kancolle, monster mädchen sowie Toradora V2 🙂

Herki
Gast

Versteh ich auch nich, viel zu teuer! Unverschämtheit!! Aber wir blöden Fans kaufens trotzdem!??

Herki
Gast

Und nich mal die OVA is synchronisiert worden und dabei.

Mana
Gast

Die OVA ist halt nur keine richtige, sondern eine OAD…also ein Extra zu einem japansichen Mangaband (erscheinena uch nur auf DVD). Diese sind in den wenigsten Fällen für außerhalb Japans zu lizenzieren. Von dem her kann da der Herausgeber (egal welcher) auch nie was dafür…das liegt nur an den dummen Regeln (für viele Extras) der Japaner…

Werner
Gast

Ist schon schwach von kam. Das was die als Extras angeben ist ein Witz. Ich bin davon ausgegangen dass die wenigstens die OVA dazu tun. Die können sich an KAZE und Peppermint ein Beispiel nehmen. Davon abgesehen ist die 2. Blu ray Ende Mai rausgenommen und die 3. Blu ray kommt am 18. September heraus. Was sagt uns das? Nämlich dass die volle 4 Monate für die Veröffentlichung der letzten Blu ray brauchen. Echt schwach von KSM. Künftig werde ich bei denen abwarten bis alle Volumes rausgekommen sind. Bis dahin weiß ich schon gar nicht mehr was bei den Teilen vorher passiert ist.

chana
Gast

Bei Akatsuiko no Yona liegen zwischen Vol. 2 und 3 sogar 5 Monate. Mal sehen wann der endet und wie lang diese Pause bei Shirobako sein wird.

Mana
Gast

Wie schon weiter oben gesagt, wenn die OVA eigendlich eine OAD ist (Begriffe werden oft falsch weitergegen) sind die so gut wie nie lizenzierbar, da kann also KSM garnicths dafür.

@chana

Die Pause kommt wohl bei manchen längeren Serien auch nur mehr neuerdings, weil sie (unverständlicherweise) es nicht am Stück synchronisieren…

Atma
Gast

Bei Vol. 3 warte ich definitiv auch mit dem Kauf, der Preis ist einfach nur lächerlich überzogen. Da Trinity Seven mein erster und letzter Anime von KSM ist, geht es mir nur noch ums komplettieren und dabei lasse ich mir Zeit. Irgendwann wird Vol. 3 bei Amazon für einen akzeptablen Preis zu haben sein.

Italo Beat Boy
Gast

Äh, WAS? O_O

Vol. 3 kommt erst am 18. September? Wieso das denn?