Release von »Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs« verschoben

ni-no-kuni-2-verschoben

Bandai Namco gab heute bekannt, dass sich die Veröffentlichung des JRPG-Nachfolgers »Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs« auf das kommende Jahr verschieben wird. Das Spiel soll nun am 19. Januar 2018 für die PlayStation 4 und den PC (via Steam) erscheinen.

Der CEO und Präsident Akihiro Hino von Entwickler Level-5 äußerte sich in einem kurzen Video auch zur Verzögerung. »Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass mehr Entwicklungszeit nötig ist, um das volle Potential von ‚Ni no Kuni II‘ auszuschöpfen und den Fans so das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ich möchte mich aufrichtig bei allen, die sich auf den Release des Spiels freuen, entschuldigen. […] Wir versichern euch jedoch, dass wir weiterhin unser Bestes geben werden, um unseren Fans ein tiefgehendes und überzeugendes Singleplayer-Spielerlebnis zu bieten«, so Akihiro Hino.

>> Bei Amazon vorbestellen

Video:

Quelle: gameswelt.de

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar