»Dragon Ball Super«: ProSieben MAXX enthüllt genauen Starttemin

Erst in der letzten Woche wurde bekanntgegeben, dass »Dragon Ball Super« bereits Anfang September bei ProSieben MAXX starten wird. Auf Twitter enthüllte der TV-Sender heute auch endlich den genauen Starttermin.

Demzufolge wird die heißerwartete Serie am 4. September um 16:10 Uhr ihre deutsche TV-Premiere feiern. Wie viele Folgen ausgestrahlt werden und wann die Wiederholungen laufen werden, steht noch nicht fest.

Für die deutsche Umsetzung von »Dragon Ball Super« beauftragte Toei Animation die TV+Synchron Berlin GmbH, bei der Felix Spieß und Fabian Kluckert die Dialogregie übernehmen. Eine Liste mit den meisten deutschen Sprechern findet ihr hier.

Quelle: ProSieben MAXX

Kommentare

22 Kommentare und Antworten zu "»Dragon Ball Super«: ProSieben MAXX enthüllt genauen Starttemin"

avatar
Neueste Älteste
Ray
Gast
Ray

Wenigstens eine andere Dialogregie als bei Z KAI. Das lässt trotz der KAI Synchronsprecher wieder etwas hoffen. Die Regie kann eine Menge ausmachen.

Herki
Gast
Herki

Immer dieses Warten ????????

wilko
Gast
wilko

Ich will mal hoffen, dass sie aus »Goku« wieder »Son Goku« gemacht haben. Auch wenn er im Original ja meistens mit »Goku« angesprochen wird.
Hier bei uns wurde der halt immer »Son Goku« genannt.

shinji
Gast
shinji

Ich finde »Son Goku« iwie zu lang (bei 3 Silben ist die Betonung und Sprechzeit zu lang und vergleichsweise umständlich) und bin damals froh gewesen, dass es auch hier, wie international, auf »Goku« geändert wurde (bei 2-silbigen Wörtern, kann man es erheblich flotter, kurz und knackig aussprechen)

shinji
Gast
shinji

Wenns dramatisch wurde, hat man das »Son Goku«, sehr schnell und sogar zu einem 2-Silber gemacht, indem man »Songo«, als eine Silbe sprach und »ku« dann als zweite. Das hat sich immer sehr falsch angehört.

Guts
Gast
Guts

Wäre aber dann wieder ein Rückschritt weils eben falsch ist. Bis auf die originalgetreue Übersetzung (nicht Dialogbuch!) hat die Synchro ja eigentlich nichts mehr was man großartig positiv hervorheben kann.

sasuke
Gast
sasuke

Ich finde es schade, dass man die alte synchron nicht bekommt (kann ich verstehen!). Ich werde es definitiv anschauen, auch wenn ich schon weiß, dass ich lange brauche, um mich an die neuen Stimmen zu gewöhnen.

Akiza
Gast
Akiza

Schön und gut, aber ich glaube nicht, dass es großartige Einschaltquoten gibt, da es nicht der alte Cast ist. Ich gucks auf jeden Fall nicht. Hatte mich echt drauf gefreut, aber sorry, nop!

Peter der DC Fan
Gast
Peter der DC Fan

Kai hatte auch schon sehr gute Quoten, wieso soll sich das denn jetzt ändern?