Menu

Design und Extras des ersten »Accel World«-Volumes

Am 4. August 2017 veröffentlicht KAZÉ Anime die ersten Folgen von »Accel World« hierzulande mit deutscher Synchronisation auf DVD und Blu-ray. Bei Amazon wurde nun auch das Design der Box und die darin enthaltenen Extras präsentiert.

Das erste Volume enthält die ersten sechs Episoden mit deutscher und japanischer Synchronisation, einen Sammelschuber, drei Postkarten sowie ein Poster. Die UVP beträgt 43,95 Euro (Blu-ray) beziehungsweise 39,95 Euro (DVD).

KAZÉ Anime hat für die deutsche Synchronisation die TV+Synchron GmbH beauftragt. Die Dialogregie übernimmt dabei Renée Eigendorff, die auch schon an »Btooom!« und »Hamatora: The Animation« gearbeitet hat.

»Accel World« bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)

Box-Design:

Bisher bekannte deutsche Sprecher:

Charakter Synchronsprecher
Haruyuki Arita Jan Makino (Yuzuru Otonashi, Angel Beats)
Kuroyukihime Mareile Moeller (Yuriko Ochiai, Sekunden in Moll)
Takumu Mayuzumi Maximilian Artajo (Inaho, Aldnoah.Zero)
Megumi Wakamiya Lisa Braun (Sakuya, .hack//Quantum)
Mana Itosu Lisa Braun (Sakuya, .hack//Quantum)
Akira Himi Olivia Büschken (Zuru, Blame!)
Ash Roller Raúl Richter (Dende, Dragonball Z)
Araya Bastian Sierich (Joujirou, Charlotte)
Chiyuri Kurashima Laurine Betz (Yami, To Love Ru: Trouble)
Yuniko Kouzuki Eva Thärichen (Mina, Re:␣Hamatora)
Nickel Doll Angelina Geisler (Doll, Black Butler: Book of Circus)

Quelle: synchronkartei / Amazon

18 Kommentare

  1. Bei so wenig Rollen doppelte Sprecherbesetzungen. Na klasse….

    • Ich sehe da EINE doppelte Sprecherbesetzung und das ist kein Drama, wenn die Sprecherin eine wandelbare Stimme hat. Erstmal reinhören, bevor man meckert. 😀

      • Sehe ich genauso ^^
        Doppelbesetzungen/Mehrfachbesetzungen sind an sich nicht schlimm, solange der/die Sprecher/in dazu stimmlich in der Lage ist & die Regie das richtig einzusetzen weiss

      • Im Vergleich zu Produktionen von Mitbewerbern wo in manch Serie 50+ Charas zu besetzen sind und in den Nebenrollen KEINE Doppelbesetzung auftaucht, ist das schon ein kleines »Drama«

        • Doppelbesetzungen gibt es ständig und zuhauf!
          Selbst bei DN gab es zig davon (und DN ist ja wohl eine gute Synchro!).
          Wie viele verschiedene Sprech-Rollen hatte David Nathan? 3, 4 oder 5?

  2. Die Doppelbesetzung für den Charakter Mana Itosu ist insofern nicht schlimm da sie nur in einer Folge überhaupt auftaucht.

  3. Sry aber ich finde 40 Euro einfach zu viel für nur 6 Folgen das geht mal garnicht wie soll ich mir das als Schüler leisten warum gibt den nicht einfach eine Standard Edition ich brauche diese ganzen Extras nicht ich brauche einfach nur die CD und die Hülle.

    • Das kommt bestimmt auch wieder schnell auf Anime on Demand

    • Willkomen in der Welt des Anime beim Home-Entertaiment Release
      40 € für 6 Folgen -> 1 Folge für 6,66 € -> noch Standard (in etwa unterer Durchschnitt), ab 5€ pro Folge ist es sehr günstig bei einem 1.Release
      (Langzeit Animes mal ausgeschlossen, da macht eher die Masse was 😉 )
      PS: Selbst Standardversionen sind nicht viel günstiger 😉
      PPS: Das sind eher maue Extras , Kaze kann aber auch mehr Extras bringen z.B. Love,Chunibyo&OtherDelusions bei Vol.1 CollectorsEdition -> bzw. dieser Anime hat 12 Folgen -> 4 Vol. für je etwa 25€ -> 8,3€
      PPPS: zwischen 5€-bis 10€ pro Folge kann alles dabei sein (Aber achtung bei einigen besonders OVA-Kollektions haben einige Folgen in etwa doppelte Länge -> es ist niemals verkehrt auf die Laufzeit zu schauen)

    • Dann kauf dir halt die Pokemon Boxen, 48 Folgen für 60€ 😀

    • Schüler sind nicht die primäre Zielgruppe, ganz einfach. Außerdem kann ich dir dieses Video von Ninotaku nur empfehlen: https://www.youtube.com/watch?v=ySo7O6rq17w

      • »Schüler sind nicht die primäre Zielgruppe,«
        Ich erinnere mich da an eine Aussage eines Publishers (dürfte peppermint oder Kazé gewesen sein) wo sehr wohl Schüler/Studenten als sehr wichtige Zielgruppe angesehen wurde.

        • Bei den Preisen von Anime BDs und DVDs sind Schüler und Studenten ganz sicher keine wichtige Zielgruppe. Die können sich das gar nicht leisten. Bei Mangas ist das schon viel eher vorstellbar.

    • wenn es dir zu teuer ist , dann kauf es halt nicht. warte halt eine weile bis der preis runter geht, mache ich auch immer so.
      kannst auch mal das hier anschauen.

      https://www.youtube.com/watch?v=iplEsn7fxg0

  4. Ich denke das ich mir das erste Volume auf der AnimagiC diesen Jahres zulegen werde. (:

  5. In Vergleich zu anderen Titeln mit noch weniger Extras, ist ja mal sogar hier mehr drin. 😀

    Leider kommt das eh immer bei Titeln die mich 0 interessieren (mal vom Preis und anderen abgesehen)…

  6. Der Anime ist stellenweise einfach ungenießbar, weil der Hauptcharakter unerträglich ist. Das Sowas von dem Macher von SAO kommen kann mann garnicht glauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.