Menu

AKIBA PASS Festival 2018: Tickets und Preise

Im kommenden Winter findet das AKIBA PASS Festival wieder in einigen deutschen und österreichischen Kinos statt. Der zuständige Publisher peppermint anime stellte heute die verschiedenen Tickets vor, die ihr euch im Laufe des Jahres sichern könnt.

In den Städten Berlin, Hamburg, Köln, München, Nürnberg und Wien wird es mindestens 12 Vorstellungen geben, wobei immer zwei Filme gleichzeitig laufen werden. In Frankfurt, Hannover/Garbsen, Leipzig und Stuttgart gibt es mindestens 6 Vorstellungen, wobei ein Film nach dem anderen gezeigt wird. Die verschiedenen Tickets können beim Ticketshop Eventbrite gekauft werden.

Blind-Tickets können vom 9. August bis zum 24. September 2017 erworben werden. In dieser Phase sind erst wenige Filme des Programmes und keine Ehrengäste bekannt. Ein Ticket kostet 37 Euro für Berlin, Hamburg, Köln, München, Nürnberg und Wien sowie 30 Euro für Frankfurt, Hannover/Garbsen, Leipzig und Stuttgart.

Early-Bird-Tickets werden vom 25. September bis zum 5. November 2017 zum Verkauf angeboten. In diesem Zeitraum wurden die meisten Filme des Programmes bereits angekündigt, allerdings gibt es noch keine Infos zu den Ehrengästen. Ein Ticket kostet 42 Euro für Berlin, Hamburg, Köln, München, Nürnberg und Wien sowie 35 Euro für Frankfurt, Hannover/Garbsen, Leipzig und Stuttgart.

Regular-Tickets gibt es dann schließlich ab dem 6. November 2017. In dieser Phase sind alle Filme des Programmes bereits bekannt und es gibt nach und nach Informationen zu den Ehrengästen. Ein Ticket kostet 52 Euro für Berlin, Hamburg, Köln, München, Nürnberg und Wien sowie 45 Euro für Frankfurt, Hannover/Garbsen, Leipzig und Stuttgart.

Zusätzlich wird es dieses Mal auch VIP-Tagespässe für Berlin, Hamburg, Köln, München, Nürnberg und Wien geben, die auf 50 Stück pro Stadt limitiert sind. Diese können ab dem 9. August zu einem Preis von 100 Euro erworben werden.

Mit einem VIP-Tagespass könnt ihr euch auf folgende Vorteile freuen:
– Reservierte Plätze im hinteren Bereich des Saals
– Express-Ausgabe der Festival-Badges und Bags am Veranstaltungstag
– Express-Zugang zu den Autogrammstunden (1x pro Ehrengast)
– Exklusives Festival-T-Shirt nur für Käufer eines VIP-Tagespasses
– Zugang zu exklusivem Event-Merchandising nur für Käufer eines VIP-Tagespasses

Einzelkarten für die Filme sind ab Ende November ebenfalls bei Eventbrite und an den Kinokassen zum Preis von 12 Euro erhältlich. In allen Vorstellungen herrscht grundsätzlich freie Platzwahl.

Quelle: akibapassfestival.de

Ein Kommentar

  1. Freue mich schon richtig war bis jetzt immer eine geile Veranstalltung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.