AniMoon lizenziert »Usagi Drop«-Live-Action-Film

AniMoon Publishung gab heute bekannt, dass man sich nach der Anime-Adaption von Yumi Unitas Manga-Reihe »Usagi Drop« auch die Live-Action-Adaption gesichert hat.

Der Release der zwölfteiligen Anime-Serie (inklusive Bonusfolge) ist für Ende 2017 in drei Volumes mit einer hochwertigen Sonderverpackung auf DVD und Blu-ray geplant. Der Live-Action-Film soll dann Anfang 2018 folgen.

In der Live-Action-Adaption aus dem Jahr 2011 wird Daikichi, ein 30-jähriger Büroangestellter, von Kenichi Matsuyama (L in den japanischen »Death Note«-Live-Action-Filmen) gespielt. Die Rolle der sechsjährigen Rin wird von Mana Ashida verkörpert.

Handlung:
Als sein Großvater stirbt, erfährt der 30-jährige Daikichi, dass sein Opa ein uneheliches Kind mit einer jüngeren Liebhaberin hat. Doch der Rest von Daikichis Familie ignoriert die kleine Rin, ein recht stilles Mädchen, woraufhin sich Daikichi dazu entschließt, die Kleine bei sich aufzunehmen. Das wirft sein Leben etwas über den Haufen. Nicht nur, dass es für ihn etwas komplett Neues ist, ein Kind zu erziehen, Rin hat auch noch einen großen Einfluss auf ihn und sein Leben.

Trailer (Eng Sub):

Quelle: AniMoon Publishing

Kommentare

14 Kommentare und Antworten zu "AniMoon lizenziert »Usagi Drop«-Live-Action-Film"

avatar
Neueste Älteste
Old Guy
Gast
Old Guy

Cool, das wird gekauft!

Zwangsbestattung
Gast
Zwangsbestattung

Den Anime hab ich bereits, daher kommt der Film natürlich auch in die Sammlung!

Willi.Wonka
Gast
Willi.Wonka

Live Action, naja, nicht so mein Fall, aber die Anime Serie werd ich sicher kaufen.
Und jetzt soll Animoon rausrücken welche Anime Lizenz als nächstes kommt xD

Jack
Gast
Jack

Ob das wohl eine Vertragsklausel war, die Animoon hinnehmen musste bei der Lizensierung zur Anime-Serie? Ich bezweifel das Anime-Realverfilmungen sich im deutschsprachigen Raum gut verkaufen. Ist aber nur eine Annahme. 😉

Guts
Gast
Guts

»Ich bezweifel das Anime-Realverfilmungen sich im deutschsprachigen Raum gut verkaufen. Ist aber nur eine Annahme.«
Im Gegensatz zu Animes werden solche Realverfilmungen ja für den üblichen Preis verkauft, also es scheint genug Abnehmer zu geben, dass es sich trotz günstigerer Preise noch rechnet. Und Kazé bringt ja auch vermehrt Realfilme, auch wenn die unnötigerweise direkt mal den Anime-Preis 1:1 übernehmen…

elwie95
Gast
elwie95

ich bin kein fan dieser live action filme. der anime ist gut .

Akashi Seijuro
Gast
Akashi Seijuro

Hoffe nur dass der Film so endet wie der Anime und nicht wie der Manga, bin bis heute geschockt von dem Ende 😮

suby
Gast
suby

ja ich auch…

Zwangsbestattung
Gast
Zwangsbestattung

Der Anime wird nur den Teil, der auch als Anime umgesetzt wurde, behandeln. Keine Sorge.
Bin froh, dass die Sachen nach dem Timeskip nie umgesetzt wurden.

Hamurator
Gast
Hamurator

AniMoon hat sich den Anime zu Usagi Drop gesichert? Gar nicht mitbekommen. Nicht schlecht! Süßer Anime.